Lügenmedien gegen Katholiken und katholische Institutionen

In einer zehnteiligen Arbeit weist Hubert Hecker Medien und „Kultur“-Stätten katholikenfeindliche Suggestionen, Manipulationen, Halbwahrheiten, Unterstellungen, Rufschädigungen, Fehlinformationen, Falschbehauptungen, Verdrehungen, Verleumdungen, kurz unredliches journalistisches Vorgehen nach.

In folgendem Artikel sind dazu die Einleitungen und die Links gesammelt:

https://kreidfeuer.wordpress.com/2016/07/12/mediale-nazikeule-gegen-konservative-katholiken/

************************************************************************

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Lügenpresse abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Lügenmedien gegen Katholiken und katholische Institutionen

  1. WEISSE WÖLFE schreibt:

    Hat dies auf Manfred O. rebloggt.

  2. gesehen schreibt:

    Wow!
    Auch das sind doch mal Worte! eines Theologen, FAZ-Schreibrs und Philosophen…. So ganz anders, als man es öffentlich-rechtlich gewohnt ist. (Wo bleibt der „rechtextremistische Vorwurf?)
    „Was bringen uns die Migranten?“
    Peter Voß fragt Richard Schröder
    http://www.3sat.de/page/?source=/ard/buehler/188896/index.html
    Unbedingt nachsehen!

    Was soll man dagegen davon halten? (Hirz/Doepfner)
    http://www.phoenix.de/content/phoenix/die_sendungen/diskussionen/1151987

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s