Sexuelle „Bereicherung“ – 4

(Fortsetzung zu https://kreidfeuer.wordpress.com/2016/09/10/sexuelle-bereicherung-3/)                   —————

http://www.freiewelt.net/nachricht/gotland-frau-im-rollstuhl-von-fluechtlingen-stundenlang-vergewaltigt-10068810/ (11.10.):

Eine besonders abscheuliche Tat ereignete sich am vergangenen Wochenende in Visby, dem Hauptort der schwedischen Insel Gotland. Fünf »Flüchtlinge« vergewaltigten und misshandelten gemeinsam über Stunden eine gehbehinderte und auf ihren Rollstuhl angewiesene Frau.

… Im Polizeibericht wird auf die Abstammung der Täter nicht eingegangen und selbst der in Schweden obligatorische Facebook-Eintrag über den Vorfall wurde nach kurzer Zeit wieder vom Netz genommen. Zu groß war der Sturm der Entrüstung über diese Tat.

Allerdings bildet sich selbst im politisch so korrekten Schweden eine Form des zivilen Ungehorsams. Die Zeitung »Expressen« veröffentlichte in ihrem Bericht den Hintergrund der Täter. Alle fünf sind »Flüchtlinge«, die einen Asylantrag gestellt haben und in Wohnungen in einem lokalen Asylbewerberheim leben. Dieses wurde, wie zuvor die Polizeistation in Visby, Ziel eines Protestmarschs mehrerer hundert Menschen. Sie demonstrierten sowohl gegen die lasche Haltung der Polizei wie auch gegen die Tat an sich. Im Rahmen dieses Marsches kam es auch zu Ausschreitungen. …


Ergänzung 19.10.2016:

http://www.freiewelt.net/nachricht/nordafrikaner-umzingeln-und-begrapschen-junges-maedchen-10068883/ (18.10.):

Eine Gruppe von acht bis zehn jungen Nordafrikanern hat eine 15-Jährige in Freiburg in der Nähe des Fußballstadions umkreist und begrapscht. Das Sicherheitspersonal des Schwarzwaldstadions wurde auf den Vorgang aufmerksam und konnte rettend eingreifen. …


Polizeiliche „Einzelfall“-Liste 2016:
https://docs.google.com/spreadsheets/d/1z6Py0vrSVQyNO5yKFTLVQiuq-IZyWjBddJ1WEfHX9n8/edit#gid=0


http://www.freiewelt.net/nachricht/beschwerde-gegen-ohrfeige-nach-sexuellem-uebergriff-10068867/ (17.10.):

In Moers hat in der vergangenen Woche ein 25-jähriger Syrer ein Mädchen sexuell belästigt und ihr an den Po gefasst. Das Mädchen hat ihn geohrfeigt. Der Syrer hat sich daraufhin bei der Polizei beschwert. …


https://jungefreiheit.de/politik/ausland/2016/tv-dolmetscherin-im-dschungel-von-calais-vergewaltigt/ (19.10.):

…Die Männer hätten zunächst die technische Ausrüstung des Teams rauben wollen. Dann habe einer von ihnen die 38jährige Frau mit einem vorgehaltenen Messer zum Sex gezwungen. Die zwei anderen Männer hätten den Journalisten gehindert einzugreifen. Die drei Angreifer konnten nach der Tat fliehen. Nach ihnen wird gesucht. …


https://jungefreiheit.de/politik/2016/koeln-viele-anzeigen-von-silvester-attacken-nicht-in-statistik/ (19.10.):

KÖLN. Die Kölner Polizei hat nur einen kleinen Teil der 500 Sex-Mob-Anzeigen aus der Silvesternacht in die Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) übernommen. Lediglich 17 Anzeigen tauchen in der Statistik auf. Der CDU-Landtagsabgeordneten Ina Scharrenbach war laut Express die Diskrepanz aufgefallen. Sie hatte bei Ralf Jäger (SPD), dem Innenminister von Nordrhein-Westfalen, nachgefragt und wollte wissen, wo die vielen Anzeigen geblieben seien. …


Ergänzung 29.10.2016:

https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2016/freiburg-sexmob-belaestigt-frauen/ (28.10.):

FREIBURG. In Freiburg sind zwei Frauen (21, 29) von 17 Männern umzingelt und sexuell belästigt worden. Laut Polizei beschrieben die beiden Opfer die Täter als Schwarzafrikaner. Die drei Hauptverdächtigen konnten festgenommen werden, teilte das Polizeipräsidium Freiburg mit.

Montag, 19.30 Uhr. Die Frauen spazieren über den Stühlinger Kirchplatz. Der Park, 150 Meter vom Hauptbahnhof entfernt, ist ein Treffpunkt der Dealer in der badischen Universitätsstadt. Plötzlich werden die beiden Frauen von einer Gruppe Schwarzafrikaner umzingelt. Die Männer betatschen die Frauen am Bauch, zwischen den Beinen und versuchen sie zu küssen. Die Frauen wehren sich.

Die Rangeleien und das Geschrei bemerkt ein aufmerksamer Radfahrer. Er fährt zu der Gruppe, versucht einzugreifen. Durch seine Hilfe ist es den Frauen möglich zu flüchten. …


Ergänzung 31.10.2016:

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/10/31/de-maiziere-silvester-gewalt-von-koeln-war-nicht-vorhersehbar/:

Bundesinnenminister de Maizière ist der Auffassung, dass die sexuellen Übergriffe in der Silvesternacht in Köln nicht vorhersehbar gewesen seien. …

************************************************************************

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Kriminalität abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Sexuelle „Bereicherung“ – 4

  1. Pingback: Sexuelle „Bereicherung“ – 5 | Kreidfeuer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s