Europaweite Jugendstudie „Generation What?“

https://www.bayern3.de/generation-what-vertrauen-kirche-politik-medien (16.11.):

… Nur ein Prozent der 18- bis 34-jährigen Deutschen vertraut der Politik völlig, 27 Prozent immerhin mehr oder weniger. Demgegenüber stehen 71 Prozent, die kein Vertrauen in die Politik haben. …

… Die Hälfte der 18- bis 34-Jährigen hat überhaupt kein Vertrauen in religiöse Institutionen, weitere 34 Prozent vertrauen ihnen eher nicht. …

… 40 Prozent stehen den Medien skeptisch gegenüber, 25 Prozent haben kein Vertrauen. …

http://www.generation-what.de/#

*************************************************************************************

Dieser Beitrag wurde unter Umerziehung abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Europaweite Jugendstudie „Generation What?“

  1. traue niemand schreibt:

    In Österreich mit seinen 8 Millionen ist die Existenz wohl zehnfach weniger brutal als beim unbeliebten Nachbarn?
    Wie viele sagen hier INZWISCHEN, sie möchten nicht in der Haut ihrer Kinder stecken? ? ?
    Was müssen diese jungen Leute schultern? (Die vielen Alten huckepack) Die hohen Wohnkosten. Eigentum kann diese Generation von den befristeten Niedriglöhnen nicht mehr erwerben (wenn sie es nicht erben). Versicherungen, Privatvorsorge. Einbruchschutz. Transportkosten (teure Bahn, hohe Steuern auf Benzin), Zahnersatz, Studien/Ausbildungs-Kredit, Fortbildungen, Biofleisch und im Naturkostladen sollen sie kaufen und das teure Leinöl…. :- (
    Was bleibt?
    Geld für Kinder?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s