BP-„Kandidatur“ Steinmeier: Paradestück der Lernresistenz

Michael Paulwitz: https://jungefreiheit.de/debatte/kommentar/2016/berliner-wagenburg/ (19.11.):

Keine Woche nach dem Trump-Triumph in den USA liefert Deutschlands politische Klasse ein Paradestück der Lernresistenz ab. Eben haben die US-Wähler dem gesamten Establishment eindrucksvoll ihre Verachtung ins Gesicht geschleudert, da zeigt die deutsche Nomenklatura den Bürgern mal wieder den ausgestreckten Mittelfinger.

Die nach wochenlangem Gezerre in den Hinterzimmern der Macht ausgekungelte „Kandidatur“ des altgedienten SPD-Funktionärs Frank-Walter Steinmeier zur Wahl des nächsten Bundespräsidenten heißt im Klartext: Wir pfeifen auf euch und eure Mitsprache, wir schieben uns gegenseitig die Spitzenpositionen im Staat zu, so wie wir es für richtig halten. Steinmeier ist die Inkarnation des „Weiter so“.

Das Verfahren zur Besetzung des höchsten Amtes im Staat ist freilich schon immer nah an der Farce gewesen, ein grober Webfehler im demokratischen Gefüge der Republik. …

*************************************************************************************

Dieser Beitrag wurde unter Rechtsstaat abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu BP-„Kandidatur“ Steinmeier: Paradestück der Lernresistenz

  1. "vorwärts" schreibt:

    was geht voran?
    im Land der falschen Regentrude und der Carsten Ascheimers…
    ob Schulz, Nahles, Hendricks, Schmidt, Steinmeier, Dobrindt, Altmaier, von der Leyen, Schwesig, Gabriel, Maas……..
    und ihrer tollen „Leistungen“ (= „Gute Arbeit“?) wie
    Cumex
    Es fällt bisher kein Name…nur global „Fianzministerium“…😦

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s