Hedwig von Beverfoerde verlässt die CDU

http://www.civitas-institut.de/index.php?option=com_content&view=article&id=2560:hedwig-von-beverfoerde-tritt-aus-cdu-aus&catid=1:neuestes&Itemid=33 (10.12.):

Die Lebensschützerin Hedwig von Beverfoerde ist den Freunden des Civitas-Instituts u. a. wegen ihres beeindruckenden Vortrags auf dem letzten Civitas-Kongreß in Bonn bekannt. Sie hat nun nach langjähriger Zugehörigkeit ihren sofortigen Austritt aus der Merkel-CDU erklärt und begründet diesen Schritt in einem Gastbeitrag [für TheGermanZ]: …

http://the-germanz.de/exklusiv-alea-iacta-est-hedwig-von-beverfoerde-tritt-aus-der-cdu-aus/ (7.12.):

… Seit ich denken kann, bin ich CDU. Ich erinnere mich, wie wir als Kinder zu Hause im Sauerland meinem Vater dabei helfen durften, Rainer-Barzel-Plakate aufzuhängen und CDU-Werbung in die Briefkästen unseres Dorfes zu verteilen. Wir fieberten mit bei jeder Wahl. Als 16-Jährige ging ich zu Wahlveranstaltungen von Helmut Kohl und Franz Josef Strauß und war begeistert. Und, erwachsen geworden, war es aus tiefer politischer Überzeugung einer treuen Katholikin für mich keine Frage, wo ich mein Kreuz machte. …

… Hunderttausende Immigranten, zumeist junge moslemische Männer, haben Deutschland in nur wenigen Monaten radikal verändert. Die innere Sicherheit ist vielerorts rapide gesunken. Straftaten aller Art häufen sich. Die Behörden vermuten unter den Eingereisten nicht wenige IS-Terroristen, die jederzeit losschlagen können. Junge Mädchen, Frauen aller Alterstufen und Kinder sind plötzlich einem nie dagewesenen Risiko sexueller Belästigung und Vergewaltigung durch Einzelne und Männergruppen ausgesetzt. Man braucht keinen Hochschulabschluss, um zu erkennen, was aus Deutschland in wenigen Jahren werden wird. Nur wenn JETZT durch eine kluge Regierung starke und weitreichende Gegenmaßnahmen getroffen werden, kann der Untergang unserer christlich geprägten Kultur, unserer freiheitlichen Grundordnung und Zivilisation noch abgewendet werden. Andernfalls ist Deutschlands Schicksal besiegelt. Die Zukunft unserer Kinder!

… Die CDU will allen Ernstes die Geschicke unseres Landes für weitere vier Jahre in die Hände dieser Frau legen, die als Hauptverantwortliche Deutschland und Europa seit dem 4. September 2015 unbelehrbar in die für jedermann absehbare totale Katastrophe steuert. Diese für unser Land schicksalhafte Fehl-Entscheidung der Partei kann ich keinen einzigen Tag mitverantworten. …

*************************************************************************************

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Patriotismus abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Hedwig von Beverfoerde verlässt die CDU

  1. "Einzelfälle"??? schreibt:

    ich poste mal unter HvB, was eigentlich eine universelle Reaktion auf die gewaltige Veränderung im Lande sein soll
    Deutschland ist schon nicht mehr Deutschland und wird auch nicht mehr, was es mal war.
    Fuhr gestern früh morgens mit der noch arbeitenden Bevölkerung
    [das sind die, welche bis zu 1500€ Hartz-Alimentierung für einen Single erwirtschaften oder für eine Sekundenzwischenlandung eines Kerry auf OSZE= z.B. die dafür nötige Luftraumabsicherung ua. hier oder da ein paar Milliönchen aus der Portokasse…. für einen Obama, Muc….]
    per überfüllter (müffelnder) Regionalbahn in die Stadt. Überall Geschnief und Gerotz.
    Am Nachmittag war dann ein anderes Publikum unterwegs…(wieso komme ich ohne handy aus? Ohne Ohrenstöpsel, Bierdosen, Pearcing, Kappy, Tattoo..ohne Plastik ‚to go‘???.Wieso komme ich ohne ‚Alimentierung‘ aus?)
    „Ist schon enorm, was den Deutschen abverlangt wird.
    Keine Vorurteile gegen Polen seit den 90gern, keine gegen Estländer,
    Littauer,Lettländer,Tschechen,Slowaken,Georgier,Tschetschenen,
    Russen,Ukrainern,Weißrussen,Rumänen,Bulgarieren,Türken,
    Albanern,Serben,Kosovaren,Libanesen,Palestinensern,Moldaviern,
    Irakern,Syrern,Afghanen,Pakistanern,Kurden etc. zu pflegen während
    diese sich doch „hin-und wieder“ in den Kriminalitätstatistiken wieder-
    finden. Diese Nazikeule ist schon lange „morsch“. schreibt ein Leser auf ZON zu „Freiburg“….
    18 Millionen afrikanische junge Männer seien in den Statrlöchern zu uns, meinte Stoiber…

    Seit der Veröffentlichung des Artikels oben (Sexuelle und sonstige ‚Bereicherung‘) wurden schon wieder neue „Fälle“ gemeldet. Allerdings schweigen die Behörden…(mal wieder)

    Jörg Schönenborn (Fernsehdirektor, WDR) mokiert sich über den leichtfertig allerseits verwendeten Begriff ‚Populismus‘ und sinngemäß darüber, dass er in dieser politisch-korrekten Soße keine kritischen Stimmen mehr in seinen Presseclub kriegt, wo anscheindend sich nur noch das (linke, bigotte) Establishment versammelt. Die Leute trauen sich nicht….(Journalisten, wohlgemerkt!)
    BESTIMMTE DINGE IN UNSERER GESELLSCHAFT SIND NICHT GEKLÄRT! (Auch dank Merkel)
    Schreibt Frank Roselieb (oberster Krisenmanager) in WamS „Es sind zu viele SÄUE“ (von VW bis Fußball…) oder Thomas Straubhaar „Hatte MARX doch recht?“ (WamS 11.12.16)
    Und ob Marx recht hatte!
    „Der Ökonom habe den Volksaufstand gegen die Eliten und die Monopolstrategien von Google & Co vorweggenommen“
    Die Superreichen, die Reichen, die Besserverdiener….scheren sich nicht…
    und die arbeitende Bevölkerung, siehe oben.
    Und es sind zu über 70 Prozent Frauen in der ehrenamtlichen Flüchtlingshilfe tätig!!! Das sind die „Praktischen“. Schichten nicht ausgelotet. Aber ich vermute mal, Morgenmagazin-Moderatorinnen mit vorzüglichen Gehältern sind nicht darunter. Das sind die „Theoretischen“!
    Vier meiner Kinder, obwohl 3 davon studiert, sind arm! 😦 So ist es!
    Eine mE mittlerweile unerträgliche ‚Backerage‘ in den „Öffentlichen“ suhlt sich selbstverliebt immer noch vor Millionenpublikum. Beschwichtigung. Beschönigung. Und Vitamin B. Ein Kölner „Komödiant“ (fünf Geschwister) ohne deutschen Paß, aber mit italienischem und kanadischem, kann hier zu Lande gut Kohle machen, Protektionismus inbegriffen, nachdem er von Mami und Papi (ohne deutsche Pässe) geschmiert, in USA studieren sollte und schon mal auf allen Registern versagt hat. WIRD GEFEIERT! Applaus bei Böttinger und edlen Konsorten…. Und das weibliche Promi- Pendant braucht mindestesn drei Flugzeuge, ein Schiff, ein Boot und ein Allradfahrzeug, um auf ihre Baumhütten-Insel in Asien (also drei Tage Anreise..) zu gelangen, wo die männlichen Ritter sie hofieren und die Affen das Inventar (ich nehme an, den Pinkelpott) zerstören. Wow! Das ist doch mal gelebte Vielfalt! Und moralisch-ethisch-politisch-korrekt-ökologisch so taff und so SAUBER!

    Ich bin übrigens gerne „PopulistIN“! …“-ida“, oder „rechts“ oder „extrem“, oder „gestrig“ 😦

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s