Andalusien: Scharia verdrängt spanisches Recht

http://www.katholisches.info/2016/12/14/oberster-gerichtshof-andalusiens-stellt-die-scharia-ueber-spanisches-recht-und-erkennt-muslimische-polygamie-an/:

(Madrid) Alle Beteiligten der verworrenen Geschichte sind muslimische Marokkaner. Eine verworrene Geschichte oder verwirrte Richter? Darüber wird derzeit in Spanien heftig diskutiert. Streitgegenstand ist eine Witwenrente. Der Oberste Gerichtshof von Andalusien fällte ein Urteil und erkannte damit faktisch die Polygamie an. …

… Der andalusische Oberste Gerichtshof erkannte mit seinem Urteil eine Ehe als gültig an, für die es keine Rechtsgrundlage im spanischen Recht gibt. Die Ehe existiert nur nach islamischem Recht, was bedeutet, daß die andalusischen Höchstrichter nicht nur die Scharia anerkannten, sondern diese sogar über spanisches Recht stellten. …

… Kritiker sprechen daher von einem Rechtsbruch, mit dem die Höchstrichter das islamische Recht über das spanische Recht gestellt und im Widerspruch zur spanischen Rechtsordnung die islamische Polygamie in Spanien anerkannt haben. Mit dem Urteil habe der Oberste Gerichtshof von Andalusien aktiv die Islamisierung Spaniens betrieben. …

*************************************************************************************

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Islamisierung abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s