† Norma McCorvey alias Jane Roe

http://www.katholisches.info/2017/02/20/norma-mccorvey-alias-jane-roe-tot-von-der-abtreibungsaktivistin-und-lebensschuetzerin/:

(Washington) Gestern starb „das allererste Opfer der Abtreibungslegalisierung in den USA“, so Benedetta Frigerio. Am Sonntag ist Norma McCorvey, eine weltweite Symbolfigur für den Kampf um die Abtreibungsfreigabe, im Alter von 69 Jahren gestorben. McCorvey war als Jane Roe durch das berühmt-berüchtigte Urteil Roe gegen Wade des Obersten Gerichtshofes der USA bekanntgeworden, mit dem 1973 die Tötung ungeborener Kinder erlaubt wurde, obwohl es dafür bis heute keine Entscheidung des Gesetzgebers gibt.

McCorvey erkannte den fatalen Fehler, den sie damals begangen hatte bzw. für den sie sich von der feministischen Bewegung mißbrauchen hatte lassen. Seither trug sie die schwere Last mit sich, sich für den Tod von Millionen unschuldiger Kinder verantwortlich zu wissen. 1995 ließ sie sich taufen und wurde in der Lebensrechtsbewegung aktiv. Sie enthüllte zahlreiche Hintergründe der Machenschaften und Lügen der Abtreibungslobby, mit der das Urteil von 1973 unter Vorspiegelung falscher Tatsachen erschlichen worden war.

… Das Urteil Roe gegen Wade bedeutete nicht nur einen Dammbruch in den USA. Bis dahin war die Tötung ungeborener Kinder faktisch nur in kommunistischen Staaten erlaubt. Die Sowjetunion war 1920 das erste Land, das im Geist des bolschewistischen Revolutionsmordens auch die Tötung ungeborener Kinder erlaubte. Auf den Dammbruch in den USA folgte der Dammbruch in zahlreichen weiteren Staaten, besonders in Westeuropa. …

*************************************************************************************

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Lebensschutz abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s