Terror in Dortmund

http://diepresse.com/home/sport/fussball/international/5199802/Terror-in-Deutschland_BVBAnschlag_Islamist-aus-dem-Irak-als Islamist aus dem Irak als Verdächtiger verhaftet (12.4.):

Kurz vor dem Champions-League-Spiel waren am Dienstagabend drei Sprengsätze in der Nähe des Mannschaftsbusses von Borussia Dortmund explodiert. Innenverteidiger Marc Bartra und ein Polizist wurden verletzt. Das Spiel wird heute Abend nachgeholt. Ein Verdächtiger ist in Haft, ein weiterer bekannt.

Der Anschlag auf einen Mannschaftsbus des Fußballvereins BVB (Borussia Dortmund) dürfte einen islamistischen Hintergrund haben: Das gab eine Sprecherin der deutschen Generalbundesanwaltschaft am Mittwochnachmittag bekannt. Ein Verdächtiger sei in Haft, ein weiterer flüchtig, hieß es zunächst.

Wenig später kamen neue Informationen aus Medienkreisen heraus: Bei dem Festgenommenen handelt es sich demnach um einen 25-jährigen Migranten aus dem Irak, der zuletzt in Wuppertal (Nordrhein-Westfalen) lebte. Er könnte eine Nahebeziehung zur Terrormiliz „Islamischer Staat“ haben. Der zweite Verdächtige sei ein 28-jähriger Mann mit zumindest deutscher Staatsbürgerschaft aus Fröndenberg (ebenfalls Nordrhein-Westfalen). Auch er soll IS-Sympathisant sein. Die Wohnungen beider seien durchsucht worden, hieß es von der Bundesanwaltschaft. Bei dem vorläufig Festgenommenen werde momentan geprüft, ob auch ein Haftbefehl beantragt werde. …

*************************************************************************************

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Terrorismus abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s