Warnung vor der Islamisierung Europas

http://kath.net/news/59571 Wegen Orbáns Migrationspolitik: Bekannter Jesuit Boulad nun ein Ungar (12.5.):

Ex-Caritas-Chef für Ägypten und früherer „Caritas Internationalis“-Vize für Nordafrika und den Nahen Osten: „Der Westen und der Papst kennen die wahre Natur des Islam nicht“

Budapest-Wien (kath.net/KAP) Der bekannte Jesuit Henri Boulad ist seit Jahren eine jener Stimmen, die vor einem sich ausbreitenden Islam warnen. Vor wenigen Wochen hat der langjährige ägyptische Jesuiten-Provinzial und Direktor des „Jesuit Cultural Center“ in Alexandria nun die ungarische Staatsbürgerschaft angenommen. Und zwar um die restriktive Migrationspolitik des ungarischen Regierungschefs Viktor Orbán zu unterstützen und entsprechenden Einfluss auf die europäische Zuwanderungspolitik auszuüben.

… „Ich meine, dass der Westen und der Papst die wahre Natur des Islam nicht kennen.“ Nach dem Selbstverständnis des Islam sei „ein friedliches Zusammenleben auf längere Zeit unmöglich, oder nur unter der Bedingung, dass sich die Christen als zweitrangige Bürger zufrieden geben“, sagte Boulad. …


Ergänzung 20.5.2017:

http://unser-mitteleuropa.com/2017/05/17/berlin-lehrerin-wird-das-tragen-von-christlichem-symbol-untersagt/:

… Während sich der Islam in Deutschland und anderen europäischen Ländern immer weiter ausbreitet und in Form von Kopftüchern, Burkas und Niqabs die Grenzen des politischen Islams immer weiter dehnt, wird in Berlin Wedding eine Lehrerin an den Pranger gestellt, weil sie eine Kette mit christlichem Symbol um den Hals trug. …

*************************************************************************************

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Islamisierung abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Warnung vor der Islamisierung Europas

  1. Korte Werner schreibt:

    Das Bundes-„Verfassungsgericht“ gaukelt vor, eine Verfassung zu schützen, die es gar nicht gibt. Selbst das „Grund-Gesetz“ bzw. die darin festgeschriebenen Werte achten die Verfassungsrichter nicht ! Beweis ! Die wenigsten Beschwerden werden angenommen. Die meisten Beschwerden werden dann später abgewiesen. Schon allein der Umstand der vielen Beschwerden sollten doch Beweis genug sein, zu erkennen, daß die unteren Instanzen nicht gesetzeskonform entscheiden. Beispiel: Im GG steht die Meinungfreiheit fest geschrieben. Wenn jedoch jemand es wagt, etwas anderes in die Öffentlichkeit zu bringen, als es den politischen Vorgaben entspricht, landet er im Knast, mitunter länger als ein Mörder, wie z. B. Horst Mahler und andere. Das sind dann die Westlichen Werte, die westliche Soldaten in aller Welt verteidigen sollen ! Westliche Werte, Zerstörung, Völkermord, Vertreibung, Flüchtlingsströme, usw. ? Auch dazu fällt den Verfassungsrichtern nichts ein.

  2. gelesen-gehoert schreibt:

    gelesen bei idea:
    http://www.idea.de/politik/detail/cdu-politiker-hirte-integration-ist-unterschaetzt-worden-101018.html
    gehört: Politikwissenschaftler von Lucke über “ Vielfalt“, Demokratie, AfD….
    Populismus-Thementage im dlf
    http://www.deutschlandfunkkultur.de/drei-thementage-im-deutschlandfunk-kultur.3248.de.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s