Petition: Nein zur Leihmutterschaft

https://www.civilpetition.de/kampagne/nein-zur-leihmutterschaft/petition-versenden/ (10.8.):

… Wir fordern, dass die Leihmutterschaft in Deutschland verboten bleibt. Denn sie verletzt die Würde der Frau und sie verletzt das Recht des Kindes auf seine leibliche Mutter.

Nun möchte die FDP Leihmutterschaft laut Wahlprogramm „unter Auflagen“ zulassen. Nach der Bundestagswahl steht die FDP prinzipiell als Regierungspartner zur Verfügung. Es ist der erste Vorstoß einer großen Partei, die Gebärmutter-Vermietung innerhalb der Regierung verhandlungsfähig zu machen.

Es muss sicher gestellt sein, dass das Embryonenschutzgesetz nicht aufgeweicht wird. Die leibliche Mutter muss auch rechtlich Mutter bleiben. Leihmutterschaft darf in Deutschland nicht zum Geschäftsmodell werden. Bitte setzen Sie sich dafür ein! …


Ergänzung 20.8.2017:

http://www.familien-schutz.de/2017/08/12/fdp-fordert-legale-leihmutterschaft-fuer-deutschland-der-dammbruch-ist-vollzogen-petition-jetzt-unterzeichnen/:

Eine Frau bietet gegen Geld ihre Gebärmutter an, um ein Kind für Fremde auszutragen. Diese unappetitliche Wahrheit steht hinter der „Dienstleistung“ der sogenannten Leihmutterschaft. …

*************************************************************************************

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Anthropologischer Umsturz abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s