Identitäre Protestaktion gegen illegale Islamschule in Wien

Während Identitäre aus mehreren Ländern, darunter Österreich, versuchen, den NGO-Wahnsinn im Mittelmeer zu stoppen, kämpft die Wiener IB gegen die Islamisierung der Heimat:
http://info-direkt.eu/2017/08/23/identitaere-protestieren-gegen-illegale-islam-schule-in-wien/:

… Laut einer Aussendung brachten Aktivisten der Identitären Bewegung in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ein Transparent am Gebäude der illegal betriebenen „Imam-Hatip-Schule“ in Wien-Liesing an. Vorausgegangen waren der Aktion eine Anzeige des Bildungsministeriums gegen die Betreiber der Schule und eine hitzige Diskussion der politischen Verantwortlichen in den Medien.

… Laut eigener Aussage wollten die Aktivisten „ein klares Zeichen gegen die Islamisierung Wiens und Österreichs“ setzen und außerdem auf die Auslandsfinanzierung zahlreicher islamischer Vereine in Österreich hinweisen.

„Es ist bereits ein Skandal, dass eine illegal betriebene Islam-Schule so lange unbemerkt in Betrieb sein kann. Doch ein viel größerer Skandal ist, dass solche Schulen gezielt aus dem Ausland, insbesondere aus der Türkei, finanziert werden, um die österreichischen Institutionen auszuhebeln“, so Philipp Huemer, Leiter der Identitären Bewegung Wien. …

*************************************************************************************

Dieser Beitrag wurde unter Islamisierung abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.