Hausdurchsuchung bei Berliner Identitärenchef wegen angeblichen Verstoßes gegen das Versammlungsrecht

https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2017/hausdurchsuchung-bei-berliner-identitaeren-chef/ (25.8.):

POTSDAM. Die Polizei hat die Wohnung des Chefs der Identitären Bewegung in Berlin und Brandenburg, Robert Timm, durchsucht. Grund sind Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Cottbus gegen Timm wegen des Verstoßes gegen das Versammlungsrecht, sagte Oberstaatsanwältin Petra Hertwig den Potsdamer Neuesten Nachrichten.

Anlaß ist eine Aktion der Identitären Bewegung in Cottbus Anfang Juli, bei der mehrere Mitglieder Pfefferspray an Frauen verteilt hatten. …

… Timm ist derzeit an Bord des von der Identitären Bewegung gecharterten Schiffs „C-Star“ im Mittelmeer. Die Gruppe hatte mit der Mission „Defend Europe“ auf Flüchtlingshelfer vor der libyschen Küste aufmerksam machen wollen, denen sie vorwirft, mit Schleusern zusammenzuarbeiten, um afrikanische Einwanderer nach Europa zu bringen. …

*************************************************************************************

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Patriotismus abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s