Hessen: Kampf gegen den Vielfalts-Sex-Lehrplan

Mathias von Gersdorff: http://kultur-und-medien-online.blogspot.co.at/2017/09/hessen-cdu-und-grune-widersprechen-sich.html Hessen: CDU und Grüne widersprechen sich diametral in Aussagen über Gender-Schulplan (1.9.):

Am 14. August 2017 verschickte die CDU Hessen einen Brief, in welchem sie erneut versucht, die neuen „Richtlinien zur Sexualerziehung“ zu verteidigen. Ausführlich wurde in diesem Blog erläutert (http://mathias-von-gersdorff.blogspot.de/2017/08/gender-lehrplan-hessen-schwarzgrun-halt.html), dass die CDU die Kritik aus verschiedenen Seiten nicht zur Kenntnis nehmen will oder kann und nicht einsehen will, dass dieser Lehrplan eine Zumutung für die Eltern Hessens ist.

Der Brief der CDU zeigt aber auch, dass diese Partei in der Öffentlichkeit eine völlig andere Einschätzung über den Lehrplan verbreitet als ihr Koalitionspartner in der hessischen Landesregierung, die Grünen und die Klientel der Grünen, die LSBTIQ-Bewegung.

Kurz: Jede Partei erzählt ihrer Klientel, was sie hören will. Einige Beispiele: …


Siehe dazu https://kreidfeuer.wordpress.com/2017/08/14/hessen-kampf-gegen-den-gender-lehrplan/

*************************************************************************************

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Anthropologischer Umsturz abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s