George Soros lässt es krachen: 18 Mrd. Dollar für Kampagnen

http://www.freiewelt.net/nachricht/george-soros-dreht-seinen-geldhahn-auf-18-milliarden-us-dollar-fuer-seine-kampagnen-10072446/ (18.10.):

Der Hedgefonds-Manager und Investor George Soros will sein Netzwerk der »Open Society Foundations« mit einer Finanzspritze von 18 Milliarden US-Dollar stärken. Damit werden Milliarden in Projekte zu offenen Grenzen, offene Gesellschaften und in linke Organisationen fließen.

Er ist der Hauptmotor der »offenen Gesellschaft« mit ihren »offenen Grenzen«: der Hedgefonds-Manager und Investor George Soros mit seinen »Open Society Foundations«. Egal ob Demonstrationen gegen Donald Trump in den USA oder Flüchtlingsströme über das Mittelmeer, egal ob Zerstörung der Familien oder Unterstützung linker Organisationen – das Netzwerk von George Soros hat fast überall sein Zutun.

Wie nun das Handelsblatt, die Neue Züricher Zeitung, Die Welt und das Wallstreet Journal berichteten, will George Soros den Kapitalstock seines Netzwerkes der »Open Society Foundations« mit sage und schreibe 18 Milliarden US-Dollar aufstocken! Das sind rund 80 Prozent seines aktuellen Vermögens. 14 Milliarden wurden bereits in den letzten 30 Jahren in seine Organisationen investiert. Doch die neue Finanzspritze verheißt eine neue Welle globaler Kampagnen ungeahnten Ausmaßes. Rund 60 NGOs hängen am finanziellen Tropf von Soros. …

http://www.journalistenwatch.com/2017/10/22/plan-soros-kann-wenig-geld-die-welt-regieren/:

Die neue Open-Society-Stiftung von George Soros mit einem Startkapital von 18 Mrd. USD wird die „Demokratieverteidiger“ weltweit stärken und die „Rechten“ dieser Welt das Fürchten lehren – lauten die gängigen Vorstellungen. Kann aber eine solche Summe in der globalen Politik und Gesellschaft etwas bewegen? Dieser Frage geht Dr. Viktor Heese im folgenden Beitrag nach. …

http://zurzeit.eu/artikel/noch-mehr-subversion-noch-mehr-einwanderungs-propaganda_2046 (20.10.):

Die stolze Summe von 18 Milliarden Dollar spendete US-Spekulant George Soros der von ihm gegründeten „Open Society Foundation“ (OSF). Somit ist davon auszugehen, dass die fragwürdigen Aktivitäten der „Stiftung für eine offene Gesellschaft“ deutlich zunehmen werden. Denn die OSF spielte bei sogenannten „Farbenrevolutionen“ im östlichen Europa stets eine entscheidende Rolle, sei es beim Sturz des jugoslawischen Präsidenten Slobodan Milosevic oder beim Maidan-Putsch in der Ukraine, wo jeweils pro-amerikanische Regierungen an die Macht gespült wurden. …

*************************************************************************************

Dieser Beitrag wurde unter NWO abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu George Soros lässt es krachen: 18 Mrd. Dollar für Kampagnen

  1. schöne Leserbriefe schreibt:

    „Die Deutschen werden für uns Häuser bauen“

    https://philosophia-perennis.com/2017/10/25/video-willich/

    • Carolus schreibt:

      Kommentator ThomasD hat’s erfasst:
      „… Ich überlege ernsthaft, sämtliche Identifikationsdokumente (Reisepaß und Personalausweis) zu vernichten und mich bei der nächsten Asyl-Aufnahmestelle als Flüchtling registrieren zu lassen. Am besten mit gleich zehn bis 15 verschiedenen Identitäten. …“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.