Maas’sche Facebook-Manipulation

https://juergenfritz.com/2017/10/20/facebook-insiderin-packt-aus/ Wie Facebook im Auftrag der Regierung die Demokratie bekämpft – eine Insiderin packt aus:

Von Hanno Vollenweider und Jürgen Fritz

Eine ehemalige Mitarbeiterin, die mehrere Monate für Facebook in einem Löschzentrum tätig war, sprach mit Hanno Vollenweider. Was sie berichtet, ist reiner Sprengstoff, der die Kraft haben könnte, unser Land zu erschüttern.

  • I. Vorwort von Jürgen Fritz …
  • II. Auszüge aus dem Interview …
  • Nachrichten, „die die Nutzer nur verwirren“, wurden gelöscht …
  • Die Nazis (AfD) dürfen nicht wieder an die Macht kommen …
  • Wir wurden angefeuert, immer noch mehr zu löschen …
  • Es gab Einpeitscher wie auf einer römischen Galeere …
  • Zum Lesen blieb vor dem Löschen gar keine Zeit …
  • Es gibt schwarze Listen …
  • Regelmäßig kam Besuch von einer Dame von einer Stiftung …
  • Vor der Bundestagswahl sollte jede Kritik am Regierungskurs gelöscht werden …
  • Oft versuchten wir die Leute durch permanente Schikane wegzumobben …
  • Und dann gibt es noch den Shadowban, die subtile Art der Zensur …
  • Mehr als drei Viertel der gelöschten Sachen waren gar keine Fake-News …
  • Im Nachhinein ist mir, als hätte ich Menschen manipuliert und betrogen …

*************************************************************************************

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Meinungs- und Informationsfreiheit abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Maas’sche Facebook-Manipulation

  1. Pingback: NetzDG: Versuch der Rückgewinnung der Herrschaft über den politischen Diskurs | Kreidfeuer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s