Konzern macht Masseneinwanderungs-Propaganda

Adorján F. Kovács: http://www.freiewelt.net/blog/weleda-wirbt-fuer-die-illegale-masseneinwanderung-10073042/ (16.12.):

Vor einigen Tagen horchte ich bei einer Radio-Werbung auf. Da hieß es in einem Spot des Schweizer Naturkosmetik-Konzerns Weleda: „Schenken Sie Vielfalt. Denn Vielfalt ist ein Geschenk.“ Bei der Verwendung dieser in den Medien bis zum Erbrechen häufig gebrauchten Reizwörter konnte es sich nicht um einen naiven Zufall handeln. Und tatsächlich!

Heute stand ich bei einer U-Bahn-Haltestelle vor diesem Plakat: [Blonde und Mulattin: „Vielfalt ist ein Geschenk.“]

Obwohl in der Radiowerbung bei dem Wort „Vielfalt“ noch primär an die große Auswahl der Produktpalette gedacht werden konnte, musste das zweite Wort „Geschenk“ schon einen Verdacht schüren. Wieso soll „Vielfalt“ ein „Geschenk“ sein?

Mit dem dazugehörigen Bild ist alles klar. Es geht nur sekundär um die Produkte von Weleda. Die Darstellung der braunhäutigen Frau neben der blonden sagt uns klar, worum es geht: Die Deutschen bzw. Europäer sollen nur noch einen Teil der deutschen bzw. europäischen Bevölkerung ausmachen. Mit Vielfalt ist die multikulturelle Gesellschaft gemeint, die übrigens überall auf der Welt eine gewalttätige ist, was einen kapitalistischen Konzern nicht stört: Verluste werden ja sozialisiert.

Die Grenzen, sagt dieses Plakat, müssen für die unkontrollierte Masseneinwanderung offen bleiben, deren Opfer Weleda jedenfalls gleichgültig sind. Letztlich wirbt das Unternehmen für illegale Migration, da die bildlich gezeigten Verhältnisse legal nicht zu erreichen wären. … [Leseempfehlung!]

**************************************************************************************

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Umvolkung abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.