Der Große Austausch – 58

(Fortsetzung zu https://kreidfeuer.wordpress.com/2017/12/05/der-grosse-austausch-57/)              ———————-

Sina Lorenz: http://www.freiewelt.net/blog/schoene-bescherung-sicher-und-legal-10073126/ (27.12.):

Wer jetzt schon so richtig in Weihnachtsstimmung ist, sollte besser die Gans anschnallen: „Das Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen UNHCR hat 162 Personen aus einem Flüchtlingslager in Libyen nach Italien gebracht. Über einen sogenannten humanitären Korridor konnten die ‚Flüchtlinge‘ am Freitagabend per Flugzeug einreisen“, berichtet die ZEIT. Und das ist erst der Auftakt. Tausende weitere sollen und werden folgen.

Nachdem Italien im Sommer mit Blick auf die bevorstehenden Wahlen und nicht zuletzt auch unter dem Druck der Mission Defend Europe zunächst einen korrekten Grenzschutz antäuschte und in Zusammenarbeit mit Libyen das Schlepperunwesen bekämpfte, wurde unterdessen offenbar klammheimlich schon der nächste Coup ausgeheckt. Eine Luftkrücke. Pardon, Luftbrücke. „Sicher und legal“, heißt es. Zugegeben, die Gefahr in einem Flugzeug zu ertrinken, ist tatsächlich nicht besonders groß. „Legal“ kann aber nur scherzhaft gemeint sein. So wie in… Koks auf der Bundestagstoilette?

„Das Flüchtlingshilfswerk hatte Berichten italienischer Medien zufolge besonders verletzliche Menschen – vor allem kleine Kinder, aber auch Kranke und Senioren – ausgewählt“, heißt es weiter in der ZEIT. Das ist sehr löblich. Zu schade, dass die niemand fotografiert hat. Man hätte notfalls auch auf den reichen Fundus an traurigen Glubschaugen- und Dackelblick-Kinderfotos aus den NGO-Archiven zurückgreifen können. Warum die Redaktion stattdessen ein Bild mit ausschließlich jungen Männern im wehrfähigen Alter ausgewählt hat, bleibt vermutlich ihr Geheimnis.


Ergänzung 6.1.2018:

https://philosophia-perennis.com/2018/01/05/heilmittel-familiennachzug/ Heilmittel gegen extrem angestiegene Flüchtlingskriminalität: Noch mehr Flüchtlinge!

… Laut Kriminalstatistik stieg die Zahl der polizeilich registrierten Gewalttaten in Niedersachsen zwischen 2014 und 2016 um 10,4 Prozent. Dieser Anstieg ist zu 92,1 Prozent den Flüchtlingen zuzurechnen, heißt es in der jetzt veröffentlichten Studie.“ …


Ergänzung 10.1.2018:

https://philosophia-perennis.com/2018/01/09/mein-afghane/ „Mein Afghane ist erst 15 und schon sooo süß“:

(JouWatch) Was Presse- und Rundfunk-Indoktrination, Toxoplasma und Dekadenz mit Menschen macht. Eine Realsatire von AK.

Der nachfolgende Dialog besteht zu etwa 85 % aus authentischen Kommunikationsfragmenten aus öffentlich einsehbar geführten Gesprächen (Social Media). Sie sind Indiz für die Resultate steuerfinanzierter politischer Indoktrination durch systematische Desinformation, institutionelle und Denkschema abhängige Informationsverzerrung, fehlgeleitete „Bildung“ und linke Staatspropaganda. Gegebenenfalls handelt es sich aber auch um die Folgen von Toxoplasma-Parasitenbefall und Dekadenz.

Wir müssen verinnerlichen, dass sich Irrsinn und Wahnsinn immer mehr ausbreiten. …


Ergänzung 10.1.2018:

Waldemar Herdt: https://www.afd.de/waldemar-herdt-russlanddeutschen-wird-durch-kuenstlich-aufgebaute-hindernisse-die-familienzusammenfuehrung-verwehrt/:

… Deutschland sollte, gerade im Hinblick auf das steigende demografische Problem, Heimkehrern die Rückkehr nach Deutschland vereinfachen und Deutsche bei der Wiedereinreise ins eigene Heimatland bevorzugt behandeln. Anstelle dessen baut die Regierung dem eigenen Volk Hindernisse auf und ermöglicht gleichzeitig Millionen von Migranten aus Afrika und aus arabischen Ländern bedingungslos die Einreise. So eine Ungerechtigkeit darf einfach nicht geduldet werden! …


Ergänzung 17.1.2018:

http://www.freiewelt.net/nachricht/immer-mehr-illegale-zuwanderung-ueber-spanien-nach-europa-10073295/ (17.1.):

Die Route der illegalen Einwanderung nach Europa verlagert sich immer mehr von Griechenland und Italien nach Westen. Die Zahl der Migranten, die 2017 über das Mittelmeer nach Spanien kamen, verdreifachte sich gegenüber dem Vorjahr. …

**************************************************************************************

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Umvolkung abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Der Große Austausch – 58

  1. Daniel schreibt:

    Passend zum Thema, eine Leseprobe aus dem Titel Umvolkung von Pirincci

    http://www.docdroid.net/Qa1tR8f

    Ganz profane Realitätsbeschreibung vom aktuellen Strassenbild in Deuschland, ausgerechnet von einem türkischen Schriftsteller geschrieben, der Deutschland anscheinend mehr liebt, als die meisten gehirngewaschenen Deutschen selbst…

  2. Pingback: Der Große Austausch – 59 | Kreidfeuer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.