Ein X für ein U

Rudolf Wirthig: http://www.andreas-unterberger.at/2017/12/die-eu-und-die-berichterstattung-über-migranten/ (25.12.):

… Die EU hat ein Projekt unter dem Titel „Reporting on Migration and Minorities; Approach and Guidelines“ finanziell unterstützt. Es soll Journalisten über Stil und Wortwahl bei ihren Berichten über Migranten belehren. Dabei wird zwar ausdrücklich erklärt, das solle nicht ein Aufruf zur Verheimlichung oder Zensur sein. Aber zugleich heißt es, bei Berichten über Migranten sollte generell einem negativen Ereignis ein positiver Aspekt gegenübergestellt werden. Dazu sind Beispiele angeführt:

  1. Der positive Beitrag von Migranten für die Gesellschaft: Wenn immer über die von Migranten verursachten Kosten berichtet wird, sollten auch die positiven Seiten der Migration, wie die Beseitigung des Mangels an Arbeitskräften enthalten sein.
  2. Meinungen der Migranten veröffentlichen: Bei Berichten über Migranten sollen auch einzelne Individuen ihre Ansichten kundtun können.
  3. Unvollständige Berichterstattung: Bei der Diskussion über Asylrecht, legalen Aufenthalt von Migranten und Abschiebungen darf das Schwergewicht des Berichtes nicht auf „law&order enforcement“ gelegt werden; es soll vielmehr der globale Kontext, Krieg, Klimawandel, Armut usw. dargestellt werden.
  4. Kriminalität: Verbrechen begangen von Migranten sollen nicht so dargestellt werden, dass deren Ethnie als gesamtes als Gefahr für die Gesellschaft erscheint. Verbrecher gibt es in jeder Bevölkerungsgruppe. …

**************************************************************************************

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Umvolkung abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.