Vierjährige durch angeblich strafunmündigen Afghanen missbraucht – Staatsanwalt vereitelt Strafverfolgung

Sina Lorenz: http://www.freiewelt.net/blog/4-jaehrige-missbraucht-staatsanwaltschaft-laesst-minderjaehrigen-weiterfluechten-10073342/ (22.1.):

Eine verhinderte Altersfeststellung eines minderjährigen Flüchtlings sorgt für Ärger. Wie eine Recherche der ‚Bild am Sonntag‘ ergab, soll ein angeblich 13-jähriger (und damit strafunmündiger) Afghane die vierjährige Tochter seiner Berliner Pflegefamilie missbraucht haben, berichtet die WELT. Und man ahnt schon, wie die Geschichte weiter geht. So wie immer. Da das so aber nicht weitergehen darf, hier ein schonungsloser Blick auf die Kollaborateure:

„Ein Strafverfahren wurde nicht eingeleitet, obwohl das Landeskriminalamt Zweifel an der Altersangabe äußerte und ein Altersgutachten gefordert hatte. Die zuständige Staatsanwaltschaft wies die Bitte des LKA ohne Begründung ab und stellte das Ermittlungsverfahren im Dezember ein.“

Wer sich jetzt fragt, wie das überhaupt möglich ist, sollte mal einen kritischen Blick auf die Verantwortlichen werfen: „Herr Raupach ist ein erfahrener Staatsanwalt und die beste Besetzung für diese Stelle. Mit ihm stärken wir die Strafverfolgung in Berlin. Ich freue mich, dass ich die Spitze der Staatsanwaltschaft Berlin wieder besetzen konnte“, sagte Justizsenator Dirk Behrendt (Grüne). …

Fragolin: http://lepenseur-lepenseur.blogspot.co.at/2018/01/shithole-country-germany.html (22.1.):

… Jedenfalls gibt es da so seltsame Fälle, wo minderjährige Schutzerflehende, arme vorderasiatische Kinder mit einer heimtückisch auftretenden Hautalterung mit verstärkter Gesichtsbehaarung, von böswilligen Angehörigen des Kötervolkes beschuldigt werden, es wäre ihnen der Heiligenschein verrutscht. Sie hätten sich zum Beispiel an einem Mädchen vergangen. …


Ergänzung 23.1.2018:

http://www.freiewelt.net/nachricht/angeblich-13-jaehriger-afghane-blieb-nach-missbrauch-eines-kindes-auf-freiem-fuss-10073341/ (22.1.):

… So geschieht es immer wieder, dass nach Inaugenscheinnahme längst volljährige Straftäter, die sich als »Flüchtlinge« in Deutschland aufhalten, entweder gar nicht oder nach dem Jugendrecht bestraft werden. Altersprüfungen in anderen europäischen Ländern haben ergeben, dass die Betrugsquote gerade in diesem Bereich eklatant hoch ist. Als einzige Partei in Deutschland fordert die AfD nachdrücklich eine generelle Altersprüfung bei »Flüchtlingen«, Asylbewerbern, »Geflüchteten«, »Schutzsuchenden« oder wie immer man diesen Personenkreis auch nennen will. …


https://philosophia-perennis.com/2018/01/21/verfahren-eingestellt-angeblich-13-jaehriger-afghane-missbrauchte-4-jaehrige-tochter-seiner-pflegefamilie/:

(David Berger) Den Fall hätten sich Migrationskritiker nicht passender ausdenken können. Ein junger, angeblich 13 Jahre alter Afghane missbraucht in der Pflegefamilie die vierjährige Tochter. Das Verfahren wird mit Hinweis auf das Alter des Afghanen eingestellt, obwohl das LKA davon ausgeht, dass er wesentlich älter ist, ein Altersnachweis abgelehnt. Der Afghane hält sich inzwischen unter neuem Namen und mit einem neuen Alter (wieder zwei Jahre jünger) in Schweden auf. …


Ergänzung 25.1.2018:

Andrea Berwing: https://philosophia-perennis.com/2018/01/25/kinder-helden/ Wenn Kinder zu Helden werden, haben wir versagt!

… Eltern einer kleinen Tochter haben einen „Flüchtling“ aufgenommen. Mitten in ihre eigene kleine Familie. Zu spät bemerken sie, daß ihre Tochter, vierjährig, Auffälligkeiten zeigt, die die Vermutung nahelegen, dass sie sexuell mißbraucht wird, von dem „Schutzbedürftigen“. Diese schreckliche Vermutung wird bestätigt „Unmittelbar danach hätten Ärzte in der Klinik für Kinder und Jugendmedizin in Berlin Buch einen „dringenden Verdacht auf (…) sexuellen Missbrauch“ festgestellt. Ein Jugendhilfeverein stellte Strafanzeige gegen Mahdi-A.

Das Verfahren gegen Mahdi-A wird eingestellt – kein dringender Tatverdacht, sagt die Staatsanwältin, außerdem sei er nicht strafmündig. Ein Altersgutachten lehnt sie ab, mit der lapidaren Begründung, dies sei zu ungenau, obwohl auch das Landeskriminalamt Zweifel an der Altersangabe äußerte. Wurden wirklich alle Möglichkeiten des Rechtsstaates ausgeschöpft, um einer Vierjährigen wenigstens Gerechtigkeit widerfahren zu lassen? Ab 14 Jahre ist ein Täter strafmündig, sein wirkliches Alter herauszufinden notwendig. …

… Aus diesem Grund hat ein Volk einen Staat gegründet, um den Nestschutz und ein Aufwachsen zu ermöglichen, frei von Gewalteinwirkung, frei von sexuellen Übergriffen, ein Netzwerk von Gesetzen erschaffen, die Straftaten verhindern sollen.

Nun greifen diese Mechanismen nicht mehr. Der Bürger steht vor dieser und anderen einzelnen Geschichten sprachlos und entsetzt da. … Die dem Staat zur Durchsetzung von Rechtsmitteln zur Verfügung stehenden Gesetze werden nicht ausgeschöpft.

… Wenn ein Staat seine kleinste Zelle, die Familie, nicht schützt, gibt er seine eigene Legitimation auf. …

**************************************************************************************

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Rechtsstaat abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.