Öffentlich-rechtliches ZDF verhöhnt Behinderten

Neuer Tiefpunkt auf Gebührenzahlers Kosten:
https://philosophia-perennis.com/2018/02/05/oliver-welke/ Neuer Dammbruch: ZDF macht sich über Behinderten lustig:

… Wissen Sie schon, dass die Öffentlich-Rechtlichen noch in diesem Jahr eine deutliche Erhöhung der Zwangsabgabe für den Staatsfunk fordern? „Wofür?“ wird sich so mancher fragen.

Vielleicht, um einfach noch öfter Witze auf Kosten von Behinderten im öffentlich-rechtlichen TV machen zu können?

So machte sich Oliver Welke in der „heute Show“ vom 2. Februar 2018 ausgiebig über den Stotterer und AfD-Fachreferenten Dieter Amann lustig. Der selbst hatte am Anfang seines Vortrages sogar noch um Verständnis wegen seiner Behinderung geworben. …


Ergänzung 6.2.2018:

http://www.freiewelt.net/nachricht/das-zdf-macht-sich-ueber-einen-stotterer-lustig-10073494/ (6.2.):

… Nun wurde ein neuer Tiefpunkt erreicht. Die Temperatur ist unter den Gefrierpunkt gesunken. Über den Fall von mangelnder Empathie berichten u. a. n-tvTichys Einblick und faz.net. Es ging um Dieter Amann von der AfD, der im Bundestag über die Schwierigkeiten der Integration und über die Bedeutung der Sprache sprechen wollte, er stellte sich dazu kurz vor mit den Worten:

»Guten Tag, ich möchte mal etwas vorausschicken. Ich bin hier neu, bin nicht gewohnt zu reden vor großer Runde. Und ich stottere. Das möchte ich vorausschicken, damit sich niemand wundert.«

Die ‚heute-show‘ präsentierte Amann in großer Runde, zur besten Sendezeit im ZDF. Sie zeigte genüsslich einen AfDler, der stotternd zu bedenken gab, wie es die Junge Freiheit schreibt, »daß viele der nach Deutschland geflüchteten Familienväter aufgrund ihres Alters ‚niemals die Sprache in einer Weise lernen, die ihnen einen eigenständigen Lebensunterhalt in unserem Hochtechnologieland ermöglichen wird’. Gelächter, Gelächter.« Der Moderator Oliver Welke sonnte sich im Applaus. …


Joachim Nikolaus Steinhöfel: http://www.achgut.com/artikel/ihre_gebuehren_bei_der_arbeit_behindertenwitze_beim_zdf (5.2.):

… Und jetzt schauen sie selbst, wie menschenverachtend Welke und seine ebenfalls von Gebührengeldern finanzierten „Gagschreiber“ sich über einen Menschen mit Sprachbehinderung lustig machen. Und natürlich, ohne über die Sprachstörung aufzuklären oder die einleitenden Worte von Herrn Amann zu erwähnen.

Welke und seine Helfershelfer sind moralisch derart degeneriert, dass sich selbst ein Straßenköter zu fein ist, an ihnen noch sein Bein zu heben.

Update Redaktion: Am Abend des 5.2.2018 hat sich die “heute-show” dann bei Facebook gemeldet. Der Druck wurde wohl zu groß. “Das hätte nicht passieren dürfen” erklärt man. Es passierte allerdings nicht zum ersten Mal. …


Ergänzung 11.2.2018:

https://www.focus.de/kultur/kino_tv/wirbel-um-beitrag-spaete-einsicht-bei-heute-show-zdf-loescht-umstrittene-stotter-passage-von-afd-politiker_id_8439896.html (8.2.)

**************************************************************************************

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Abendland abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.