Inklusions-Ausbau an Regelschulen aussetzen!

http://www.freiewelt.net/nachricht/lehrerverbands-chef-fordert-aussetzung-der-inklusion-10073490/ (5.2.):

Heinz-Peter Meidinger fordert als Präsident des Deutschen Lehrerverbands, den weiteren Ausbau der Inklusion an Regelschulen zu stoppen. Diese würde den Lernfortschritt aller gefährden. Eine Inklusion funktioniere nicht ohne massive zusätzliche Finanzmittel.

Unter inklusiver Pädagogik versteht man das gemeinsame Unterrichten aller Kinder an Regelschulen, also auch Kinder mit besonderem Förderbedarf wegen einer Behinderung. Daher werden in vielen Bundesländern entsprechende Förderschulen geschlossen.

Der Präsident des Deutschen Lehrerverbands, Heinz-Peter Meidinger, warnt nun in einem dringenden Appell vor einem weiteren Ausbau der Inklusion an Regelschulen und fordert ein entsprechendes Moratorium. …

**************************************************************************************

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bildung abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Inklusions-Ausbau an Regelschulen aussetzen!

  1. "lieber behindert, aber doch nicht tot" schreibt:

    sagte eine Mutter, deren Kind nach der Gebburt verstarb…

    Wesentlich ist vielmehr die Frage, was aus den erwachsenen Behinderten (oder behinderten Erwachsenen) wird? Die Schulphase ist nur kurz im Verhältnis zu dem , was danach kommt. Wenn Behörden und andere Arbeitgeber nicht einstellen, wenn die kirchlichen und anderen Träger nichts als VERWAHRUNGSANSTALTEN (explizit WGs etc) anbieten, wo die Komponente BEZIEHUNG und FREIZEIT, FÖRDERUNG vernachlässigt ist (siehe Kürzungen wie vom Hamburger Senat) . Behinderung bleibt ein anspruchsvolles Thema, welches von der Linken speziell bigott kolportiert wird, welches selbst sogenannte Fachleute nicht angemessen bewältigen.
    Auffällig ist das Schweigen der Eltern! Schwierig, da eine hilfreiche Vernetzung und Öffentlichkeit herzustellen! Die Konsequenzen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.