„Das ist doch nur eine Frau“

Angelika Barbe: https://jungefreiheit.de/debatte/kommentar/2018/das-ist-doch-nur-eine-frau/ (8.2.):

… „Rassismus ist ein Überlegenheitsanspruch aufgrund biologischer Merkmale“, erklärt der Theologe Richard Schröder. Sure 2, Vers 228 des Korans verfügt: „…die Männer stehen eine Stufe über den Frauen, denn Allah ist mächtig und weise …“. Nach dieser Definition ist der Islam eine rassistische, frauenfeindliche Ideologie.

… Angeblich ist der Kampf gegen den Rassismus eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Warum aber schweigen dann Politik, Kirchen und Medien dazu? …

… Wie rechtfertigte sich der moslemische Mörder Marias vor Gericht? „Das ist doch nur eine Frau!“ …

**************************************************************************************

 

Dieser Beitrag wurde unter Islamisierung abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu „Das ist doch nur eine Frau“

  1. oh je schreibt:

    was sagt das Internet zu den Stichworte Christlicher Fundamentalismus/Unterwerfung von Frauen in Deutschland? Vergleich mit Islam?
    Oder was manch eigene Erfahrung?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.