Soros investiert sechs Millionen Pfund gegen Brexit

http://www.freiewelt.net/nachricht/geheimdokument-verraet-wie-soros-mit-einer-6-millionen-pfund-kampagne-den-brexit-aufzuhalten-versucht-10074504/ (25.5.):

… Wie die »Daily Mail« berichtet, hat der US-Milliardär George Soros rund sechs Millionen britische Pfund [ca. 6,8 Mio Euro]  in die aktuelle Kampagne zur Rückgängigmachung des Brexit investiert. Der »Daily Mail« liegen Berichte über den massiven Umfang dieser Kampagne vor.

Demnach soll der Brexit aufgehalten, verzögert oder in seinen Konsequenzen reduziert werden. Am Ende soll das Ergebnis von 2016 regelrecht rückgängig gemacht werden.

In einem ans Tageslicht gekommenen 26-Punkte-Plan der von Soros mitfinanzierten Gruppe »Best for Britain« wird beschrieben, wie der Bevölkerung der Brexit als Kostenfalle beschrieben werden soll und wie die Stimmung noch umgedreht werden könne. …


Ergänzung 2.6.2018:

Sina Lorenz: http://www.freiewelt.net/blog/die-spinne-ist-wieder-da-10074556/ (31.5.):

… Dass man sich ab einem gewissen Alter mit größeren Projekten nicht allzu viel Zeit lassen sollte, leuchtet wohl jedem ein. Zum Glück sind die wenigsten Rentner gehässige Milliardäre mit dem Potential, ganze Kontinente ins Unglück zu stürzen. Im Gegensatz zu George Soros: …

**************************************************************************************

Dieser Beitrag wurde unter NWO abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.