Petition: Tommy Robinson freilassen!

Petition hier unterzeichnen!

https://philosophia-perennis.com/2018/05/25/tommy-robinson-verhaftet/ Aktivist und Journalist Tommy Robinson verhaftet – Haftstrafe könnte Todesurteil für ihn sein

(David Berger) Der bekannte Aktivist und Journalist Tommy Robinson ist heute Mittag in Leeds vor dem Gericht von der Polizei verhaftet worden, als er von dem dortigen Prozess gegen mutmaßliche Mitglieder einer sogenannten „Grooming-Gang“ (pakistanischen Kinderschänder- und Menschenhändler-Ringe) berichten wollte.

… Ihm wird von den Polizisten „Aufstachelung und Störung des öffentlichen Friedens“ vorgeworfen. Zuvor hatte er mit seinem Handy in einem Facebook-Livestream muslimische Männer auf dem Weg ins Gericht angesprochen und zur Rede gestellt.

Die Männer reagieren aggressiv auf die Fragen und beschimpfen ihn. Im heutigen Großbritannien gelten solche Fragen jetzt als Straftat! …

Es gehen Gerüchte um, dass Robinson tatsächlich zu einer längeren Haftstrafe verurteilt worden sei. Diese werden inzwischen von einer engen Vertrauen Robinsons, Lauren Southern bestätigt.

… So verhasst, wie Robinson bei dem durchschnittlichen britischen Gefängnisinsassen aufgrund seiner Kritik an Einwanderung, Islam und Bandenkriminalität ist, könnte das sein Todesurteil bedeuten …

https://philosophia-perennis.com/2018/05/26/tommy-robinson-die-13-monate-im-gefaengnis-wird-er-nicht-ueberleben/:

… Da Robinson eine Bewährungsstrafe zu verbüßen hatte, wurde er vermutlich tatsächlich für 13 Monate ins Gefängnis gesteckt. Auch damals hatte er über einen Prozess gegen eine Bande berichtet, die wegen Gruppenvergewaltigungen Minderjähriger vor Gericht stand. …

Martin Sellner: https://www.youtube.com/watch?v=nT5QQHQm-Y4 Lasst Tommy Robinson frei! (25.5.  7 min)

Sign here: FREE TOMMY ROBINSON

https://philosophia-perennis.com/2018/05/26/hunderte-protestieren-vor-amtssitz-von-theresa-may-gegen-inhaftierung-von-tommy-robinson/ Wütende Proteste vor Amtssitz von Theresa May gegen Inhaftierung von Tommy Robinson:

… Hunderte britischer Bürger haben heute Mittag in London vor dem Amtssitz der britischen Premierministerin Theresa May gegen die Festnahme und Inhaftierung des Journalisten und Aktivistinen Tommy Robinson demonstriert. …

https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/bystron-bietet-tommy-robinson-asyl-in-deutschland-an-a2448078.html (27.5.):

Tommy Robinson wird nicht nur politisch verfolgt, er ist mittlerweile ein politischer Gefangener, dessen Leben in Gefahr ist“, mahnt AfD-Bundestagsabgeordneter Petr Bystron und will ihm in Deutschland Asyl gewähren. …

https://philosophia-perennis.com/2018/05/27/fox-news-britische-justiz-verhaengte-nachrichtensperre-im-fall-tommy-robinson/:

… Der den Republikanern nahe stehende bekannte US-TV-Sender Fox-News hat nun bestätigt, was bisher nur von alternativen Bloggern berichtet wurde: Im Fall Tommy Robinson hat das Gericht eine Nachrichtensperre verhängt. …

https://philosophia-perennis.com/2018/05/27/warum-wurde-tommy-robinson-verhaftet/:

Der Unterschied zwischen dem, was Tommy Robinson getan hat, und jedem anderen Reporter ist, dass die BBC und andere Mainstream-Medien entschlossen sind, so wenig wie möglich über die Massenvergewaltigung von ungläubigen Mädchen zu berichten. Ein Gastbeitrag von Bruce Bawer (Gatestone Institut) …

Sina Lorenz: http://www.freiewelt.net/blog/free-tommy-robinson-10074519/ (28.5.):

Spätestens nach der gestrigen Festnahme des britischen Journalisten, Aktivisten und Islamisierungs-Kritikers Tommy Robinson (1), nebst seiner unmittelbar darauf folgenden Verurteilung im Schnellstverfahren zu 13 Monaten Gulag, pardon Gefängnis, dürfte auch dem Letzten klar geworden sein: Das Vereinigte Königreich befindet sich endgültig auf dem gesellschaftlichen Weg Richtung UKdSSR. …

Petition hier unterzeichnen!


Ergänzung:

https://jungefreiheit.de/politik/ausland/2018/wilders-fordert-freilassung-von-tommy-robinson/ (29.5.):

DEN HAAG. Der niederländische Parlamentsabgeordnete Geert Wilders hat von den britischen Behörden die Freilassung des Journalisten Tommy Robinson gefordert. Robinson sei ein „Freiheitskämpfer und Islamkritiker“, sagte der Vorsitzende der Partei für die Freiheit in einem auf Twitter verbreiteten Video.

„Die Lichter der Freiheit sind dabei, auszugehen“, warnte er. Islamkritiker würden „vor Gericht gestellt, eingesperrt und mit Fatwas überzogen“, während die Behörden versuchten, sie zum Schweigen zu bringen. Die rund zweiminütige Botschaft des holländischen Islamkritikers wurde vor der britischen Botschaft in Den Haag aufgenommen. Er stehe dort aus Solidarität mit Robinson, dessen sofortige Freilassung er forderte. „Großbritannien war einmal die Bastion der Freiheit, heute verhalten sich seine Behörden wie Nordkorea und Saudi-Arabien“, kritisierte er.

… Auch die stellvertretende Vorsitzende der AfD-Fraktion Beatrix von Storch hatte in einem Tweet Robinsons Inhaftierung kritisiert und diesen mit dem Hashtag #TotalitärerUnrechtsstaatoderwienenntmandas versehen. Hunderte Menschen hatten am Samstag vor dem Amtssitz der britischen Premierministerin Theresa May für die Freilassung Robinsons demonstriert. Eine entsprechende Online-Petition wurde bisher von über 445.000 Personen gezeichnet. …


Ergänzung 5.6.2018:

https://www.unzensuriert.at/content/0026959-Petition-fordert-Freilassung-von-Tommy-Robinson-Schon-550000-Unterschriften (31.5.):

Tommy Robinson ist einer der bekanntesten patriotische Aktivisten Großbritanniens gegen die Islamisierung. Früher war er Anführer der English Defense League, nun ist er unabhängiger Journalist und Aktivist. Robinson ist auch ein Verbündeter der Identitären Bewegung. Er war es, der am Speaker’s Corner die Rede von Martin Sellner verlas, nachdem Sellner bei der Einreise verhaftet worden war.

… Am 25. Mai berichtete Robinson auf Facebook live aus Leeds vom Beginn der Gerichtsverhandlung gegen elf mutmaßliche moslemische Kinderschänder aus Huddersfield. In dieser und mehreren anderen englischen Städten wie Rotherham, Rochdale und Telford hatten Einwanderer aus moslemischen Ländern jahrzehntelang tausende einheimische, britische Mädchen vergewaltigt und zur Prostitution gezwungen.

… Robinson hielt sich außerhalb des Gerichtsgebäudes auf und filmte vier Angeklagte, wie sie das Gerichtsgebäude betraten. Dabei fragte er sie, was sie zu der Anklage sagen. Zwei der Beschuldigten reagierten äußerst aggressiv. Einer beschimpft Robinson anscheinend in einer fremden Sprache, der andere nennt ihn „Hurensohn“. Der Livestream ist auf Facebook und Youtube nach wie vor zu sehen. …


Ergänzung 16.6.2018:

https://philosophia-perennis.com/2018/06/16/lebensgefahr-innenministerium-verlegt-tommy-robinson-in-moslem-knast/:

(JouWatch) Die Nachricht, dass der britische Islam-Kritiker, Aktivist und Journalist Tommy Robinson in ein anderes Gefängnis verlegt worden sein soll, schlägt bei seinen Unterstützern ein wie eine Bombe. Die Angst um sein Leben wächst. Und mit ihr die Wut auf die Londoner Regierung, die ihre Hände mit im Spiel haben soll.

Tommy Robinson sei aus einem für ihn relativ sicheren Gefängnis auf direkte Anweisung des Innenministeriums in ein anderes mit hohem Moslem-Anteil verlegt worden, heißt es aus Unterstützerkreisen. Das Innenministerium wird seit dem 30.April von dem konservativen muslimischen Politiker pakistanischer Herkunft Sajid Javid geleitet.

Tommy Robinsons Manager Caolan Robertson brachte die Nachricht in Umlauf. Für Tommy Robinson bedeute die Verlegung in den Haupttrakt des neuen Gefängnisses in den Midlands mit hohem Moslem-Anteil die Todesstrafe. Nur 24 Stunden vorher habe ein Imam eine Fatwa gegen Tommy Robinson verhängt, heißt es. Laut Angaben seines Managers habe Tommy ihm erzählt, dass in der Nacht die muslimischen Gefängnis-Insassen an ihre Zellenwände geschlagen und geschrien hätten, dass sie ihn töten werden. Tommy Robinson fürchte um sein Sicherheit, und habe ihn deshalb gebeten, die Neuigkeit öffentlich zu machen, so Caolan Robertson. …


Ergänzung 20.6.2018:

https://philosophia-perennis.com/2018/06/19/tommy-robinson-aus-dem-gefaengnis-islamkritik-wird-mich-das-leben-kosten/:

Tommy Robinson hat einen Brief an den Breitbart-London-Redakteur Raheem Kassam geschrieben und sich u. a. bei Geert Wilders und Petr Bystron von der AfD bedankt, der ihm Asyl in Deutschland angeboten hatte.


Ergänzung 24.6.2018:

Gast: https://philosophia-perennis.com/2018/06/24/trotz-lebensgefahr-eu-und-auswaertiges-amt-wollen-sich-nicht-fuer-politischen-gefangenen-tommy-robinson-einsetzen/:

Tommy Robinson ist neben dem Katalanen Carles Puigdemont zur Zeit der prominenteste politische Häftling in Europa. Trotzdem weigern sich das Auswärtige Amt und die EU-Menschenrechtsbeauftragte, sich für den Islamkritiker einzusetzen, der im UK-Gefängnis in Lebensgefahr schwebt.

20- bis 30 000 Menschen hatten an der „Free Tommy“ Demonstration in London am 10.6. teilgenommen, die nächste Demo findet am 14.7. statt. 625 000 Menschen hatten eine Online-Petition zur Freilassung Robinsons unterzeichnet, doch das Parlament in UK erklärte sich diese Woche für nicht zuständig.

Der AfD-Abgeordnete Petr Bystron hatte Robinson in Deutschland Asyl angeboten, und an das Auswärtige Amt, die EU-Menschenrechtbeauftragte sowie Amnesty International und Human Rights Watch geschrieben und sie aufgefordert, sich umgehend für die Freilassung Tommy Robinsons (bürgerlich: Stephen Yaxley-Lennon) einzusetzen. …



Ergänzung 2.8.2018:

https://jungefreiheit.de/politik/ausland/2018/tommy-robinson-wieder-in-freiheit/ (1.8.)


Sina Lorenz: http://www.freiewelt.net/blog/wir-schreiben-geschichte-freetommy-10075239/ (2.8.):

Unter fadenscheiniger Begründung festgenommen, im Schnellverfahren abgeurteilt und am selben Tag inhaftiert, während der Presse ein Maulkorb angelegt wurde — nein, nicht in der Türkei. 69 Tage lang saß Journalist und Islam-Kritiker Tommy Robinson unschuldig im britischen Gefängnis!

… Welche Bedeutung diesem Fall schlussendlich zugemessen wurde, lässt sich daran ablesen, dass niemand Geringerer als der höchste britische Richter, Lord Chief Justice Ian Burnett, sich dieser Justiz-Farce angenommen und sie in formvollendeter britischer Unaufgeregtheit regelrecht geschreddert hat.

… [Tommy:] »Das Establishment hat gedacht, wenn sie mich einsperren, wäre die Geschichte aus. Stattdessen haben die Bürger das Buch wieder aufgeschlagen und ein neues Kapitel begonnen. Ich liebe euch und danke euch allen.« …


https://philosophia-perennis.com/2018/08/02/robinson-ist-frei-aber-ernste-sorgen-ueber-seinen-gesundheitszustand/ Robinson über seinen Gefängnisaufenthalt: „Das war psychische Folter“:

In die Freude über die Freilassung Tommy Robinsons mischen sich inzwischen ernste Sorgen über seinen Gesundheitszustand. Erste Bilder nach seiner Entlassung zeigen einen besonders im Gesicht stark abgemagert wirkenden Tommy Robinson. …


https://www.youtube.com/watch?v=Y_TUXYS-XPo Tommy Robinson endlich frei! (1.8.  3 min)


Ergänzung 3.8.2018:

https://www.tagesstimme.com/2018/08/03/video-tommy-robinson-kann-endlich-seine-kinder-sehen/:

… Abschließend bedankte sich der von der Haft sichtlich gezeichnete Robinson bei seinen Unterstützern aus aller Welt. Auch zeigte er sich dankbar gegenüber der breite Masse an Menschen, welche seine Inhaftierung nicht wortlos hinnehmen wollten und dagegen protestierten.

Die nunmehrige Wende im Fall beweise, dass all jene, welche durch ihr Eintreten „ihren Ruf riskiert hätten (…), Recht hatten”.

Er erinnerte auch die großen britischen Medienhäuser daran, dass die Reaktionen auf ihre Berichterstattung zeigten, dass die Öffentlichkeit ihnen deren Narrativ nicht mehr „abkaufe”. …


Ergänzung 5.8.2018:

https://www.tagesstimme.com/2018/08/04/einzelhaft-co-so-hart-war-tommy-robinsons-gefaengnisalltag/:

In zwei Interviews berichtete der britische Islamkritiker Tommy Robinson zum ersten Mal von den harten Bedingungen während seines kürzlichen zweimonatigen Gefängnisaufenthalts. …

**************************************************************************************

 

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Meinungs- und Informationsfreiheit abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.