WM-Aus

Merkel: Das Tor Deutschlands muss offenstehen
Martin Sellner: https://www.youtube.com/watch?v=esdxZPMLXLk WM-Vorrundenaus für Merkels Schlandschaft (28.6.  6 min):

Niemals in der Geschichte des deutschen Fußballs wurde ein WM-Ausscheiden von so vielen Patrioten ignoriert oder sogar begrüßt.
Warum das Ausscheiden der Schlandschaft gut ist? Es fährt der politischen Instrumentalisierung von Merkels bunter Schlandschaft in die Parade – und vor allem nimmt es die von den Eliten ersehnte Ablenkung weg und konfrontiert alle knallhart mit der Realität und den wichtigen Entscheidungen. …

https://www.youtube.com/watch?v=RD8YVP-lQFM Claus Strunz spricht Klartext: Löws Team – ein Spiegelbild Deutschlands (28.06.2018) (8 min)


Ergänzung:

http://www.freiewelt.net/nachricht/dfb-auswahl-scheitert-blamabel-in-der-vorrunde-der-wm-10074860/ (28.6.):

Von wegen »Die Mannschaft«! Blamabel, als Tabellenletzter der Vorrundengruppe F, verlässt die DFB-Auswahl die Fußballweltmeisterschaft in Russland. Erst einmal, 1938, scheiterte eine DFB-Auswahl bei einer WM in der Auftaktrunde. Damals gab es ein 1:1 und ein 2:4 im Wiederholungsspiel gegen die Schweiz. …


http://www.freiewelt.net/nachricht/khedira-erdogan-affaere-hat-die-dfb-elf-belastet-10074875/ (29.6.):

Die Erdogan-Affäre um Mesut Özil und Ilkay Gündogan war wohl nicht an der DFB-Elf spurlos vorübergegangen, bemerkte Sami Khedira. Das habe vermutlich zur schlechten Stimmung in der Mannschaft beigetragen. …


Ergänzung 30.6.2018:

https://jungefreiheit.de/kultur/gesellschaft/2018/nationalspieler-beklagen-ablenkung-durch-erdogan-diskussion/ (29.6.):

FRANKFURT/MAIN. Fußballnationalspieler Sami Khedira hat eingeräumt, daß die Diskussion um die Erdogan-Affäre die Spieler bei der Weltmeisterschaft belastet hat. Man habe die Unruhe in der Mannschaft nicht beenden können.

Die Debatte um die Bilder der Spieler Mesut Özil und Ilkay Gündogan mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan „war ein Riesen-Thema und wurde unterschätzt“, gestand Khedira gegenüber der Welt.

Er räumte ein, er sei „kein Krisen-Manager, der sagt, wie man damit genau umzugehen hat. Aber man hat das Thema nicht ruhig bekommen“. …


Fragolin: http://lepenseur-lepenseur.blogspot.com/2018/06/ein-voller-erfolg.html (29.6.):

Die Mannschaft hat gewonnen. Das nationslose multiethnische Erfolgsteam hat trotz des hohen Bayern-Anteils voll und ganz die Merkel-Doktrin eingehalten und das Tor weit offengehalten und den Ball, der ein Recht hat, in jedes Tor zu fliegen, in das er fliegen möchte (kein Ball ist illegal!), freudig durchgelassen.


Ergänzung 1.7.2018:

Klaus Goldmann: http://www.info-direkt.eu/2018/06/27/die-buntes-republik-scheitert-im-fussball-wie-als-gesellschaft/:

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ist ein Spiegelbild unserer Gesellschaft. Mit Zwang wurde versucht, ein multikulturelles Team zu erstellen. Emotional sind viele Spieler jedoch Türken und Muslime geblieben. Sie fühlten sich nie als Deutsche. …


https://philosophia-perennis.com/2018/06/27/nie-gab-es-eine-wm-die-mit-den-deutschen-fans-weniger-zu-tun-hatte-und-fuer-deutschland-so-peinlich-war/:

Löw, der den Grünen und ihrer Kanzlerin Merkel nahe steht, interessierte sich für die Meinung der Fans nicht, stellte politische Erwägungen über sportliche Bedingungen. Auch heute ließ er Özil – trotz der Warnungen kluger Urgesteine des deutschen Fußballs – mit auflaufen. Selbst als es längst Zeit gewesen wäre, ihn auszuwechseln, blieb Löw stur mit einer Sturheit, die wir sonst vor allem von Merkel kennen. …

https://philosophia-perennis.com/2018/06/27/das-tor-war-offen-wie-die-deutsche-grenze-die-besten-twittersprueche-zum-wm-aus-fuer-die-mannschaft/:

Noch nie haben sich so viele Deutsche über ein Ausscheiden der früheren Nationalmannschaft (nun nur noch “Mannschaft“) gefreut. …

12.) „Wenn das Tor nicht offen bleibt, dann ist das nicht mehr meine Mannschaft!“ (Merkel nach jedem Tor)

13.) Und schließlich noch ein Ausblick, was uns von taz & Co erwarten wird: „Seit die AfD im Bundestag sitzt, hat Deutschland keine WM-Vorrunde mehr überstanden.“ …

https://philosophia-perennis.com/2018/06/28/ist-ganz-deutschland-raus/:

Interview mit Martin Sichert, Landesvorsitzender AfD Bayern, von Karoline Seibt


Ergänzung 13.7.2018:

Vera Lengsfeld: http://www.freiewelt.net/blog/wenn-der-oezil-sich-aber-als-tuerke-fuehlt-liebe-leute-was-dann-10075024/ (12.7.):

Die Fußballnationalmannschaft ist ein Symbol dafür, was in Merkel-Deutschland gewaltig schiefgeht. Es begann damit, dass die Nationalelf nur noch „Die Mannschaft“ heißen sollte, gipfelte darin, dass die Trikots bei der Weltmeisterschaft keine Nationalfarben mehr aufwiesen und endete in einer krachenden Niederlage bei der Weltmeisterschaft. Der Weltmeister flog in der Vorrunde aus dem Spiel. So schnell und hart kann Abstieg gehen. …


Ergänzung 14.7.2018:

Gerald Grosz: https://www.youtube.com/watch?v=rASbcgFmiwU Deutschland scheidet bei Fußball WM 18 aus – wann tut es Merkel der Mannschaft gleich? (28.6.  1 min)

**************************************************************************************

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Patriotismus abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.