Fest Mariä Himmelfahrt

https://www.tagesstimme.com/2018/08/15/mariae-himmelfahrt-feiertag-katholische-orthodoxe-christen/:

Insbesondere in katholischen und orthodoxen Regionen und Ländern feiern zahlreiche Christen jährlich am 15. August das Fest der Aufnahme Mariä in den Himmel.

Der Brauch, welcher vor allem für orthodoxe und katholische Regionen und Länder von Bedeutung ist, geht maßgeblich auf ein ursprüngliches Fest der Ostkirche aus dem 5. Jahrhundert zurück. Der Feiertag stützt sich auf den Glauben an die leibliche Aufnahme der Mutter Jesu in den Himmel und gilt in der römisch-katholischen Kirche als Hochfest. In zahlreichen Regionen ist der Tag außerdem mit besonderen Brauchtümern verbunden.

… Im Volksmund erhielt das Fest schließlich durch Analogie den Namen ‚Mariä Himmelfahrt’. Eigentlich ist dies nicht ganz richtig, lateinische Texte unterscheiden penibel zwischen der Bezeichnung ascensio (Auffahrt) für Christi Himmelfahrt und assumptio (Aufnahme) für Mariä Aufnahme in den Himmel, wie das Fest eigentlich heißt. Der traditionellen Feierstimmung tut diese Verwischung jedenfalls keinen Abbruch. …

https://de.wikipedia.org/wiki/Mari%C3%A4_Aufnahme_in_den_Himmel:

… An diesem Tag werden in der katholischen Kirche verbreitet auch Kräuter gesegnet. In Urkunden des 14. Jahrhunderts heißt es etwa „Unserer Lieben Frauen Wurzelweihe“. …


Ergänzung:

https://www.katholisches.info/2018/08/schoen-schreitet-die-tochter-des-koenigs-einher/ (15.8.)


http://kath.net/news/64769 Mariä Himmelfahrt ist „eines der wichtigsten Feste im Kirchenjahr“ (15.8.):

… kath.net dokumentiert die Predigt von Papst Benedikt XVI. in der hl. Messe am Hochfest der Aufnahme Mariens in den Himmel am 15.8.2010 in der Pfarrkirche des hl. Thomas von Villanova, Castel Gandolfo, in voller Länge:

… Heute feiert die Kirche eines der wichtigsten Feste im Kirchenjahr, die der allerseligsten Jungfrau Maria gewidmet sind: Mariä Himmelfahrt. Am Ende ihres irdischen Lebens ist Maria mit Leib und Seele in den Himmel erhoben worden, das heißt in die Herrlichkeit des ewigen Lebens, in die volle und vollkommene Gemeinschaft mit Gott.

Dieses Jahr begehen wir den 60. Jahrestag, seit der ehrwürdige Diener Gottes Papst Pius XII. am 1. November 1950 dieses Dogma feierlich verkündet hatte, und ich möchte die Formel der Dogmatisierung vorlesen, wenngleich sie ein wenig kompliziert ist. …


Ergänzung 16.8.2018:

https://philosophia-perennis.com/2018/08/15/blumen-aus-der-wildnis-im-arme-kraeuterweihe-am-fest-mariae-himmelfahrt/:

(David Berger) Die Kirche feiert heute das Fest der leiblichen Aufnahme der Gottesmutter und Jungfrau Maria in den Himmel, kurz „Mariä Himmelfahrt“. In Österreich und einigen Bundesländern Deutschlands ein Feiertag, ist es seit Jahrhunderten mit dem Brauch der Kräuterweihe verbunden. Eine Tradition, die zeigt, wie genial es dem Katholizismus gelang, Elemente der Naturreligionen in seine Glaubenswelt zu integrieren. …

**************************************************************************************

Dieser Beitrag wurde unter Christentum abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Fest Mariä Himmelfahrt

  1. Schulze-Lehmann schreibt:

    Hätten sie mal Kräuter gesucht! Keine Zeile auf den entsprechenden Blogs dazu:
    https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2018-08/us-missbrauchsskandal-pennsylvania-vatikan
    Einwandfreie Moral definiert sich immer subjektiv. Und so bleibt ein weiteres Phänomen unangetastet am Firmamant da wird gepöbelt, dass es kracht, und die fromme Wählerschaft kreucht und kriecht
    http://www.fnp.de/nachrichten/politik/Trump-und-Omarosa-Praesident-nennt-Ex-Mitarbeiterin-Hund;art46560,3075623
    Tja…kein Klimawandel :- (
    https://www1.wdr.de/daserste/monitor/videos/video-monitor-vom–218.html

    Alles mit „Naturreligion“!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.