Flunkermedium ORF/Oe1

Beim Nachhören des Oe1-Morgenjournals von heute 7 Uhr fiel mir Folgendes auf: Üblicherweise liest der Sprecher am Anfang eines Beitrags den Einleitungstext, wie er hier zu lesen ist:

7:01 Ab 2019: Ehe & eingetragene Partnerschaft für Alle

Alle dürfen heiraten, und alle dürfen eine eingetragene Partnerschaft eingehen – egal ob hetero-sexuelle oder homosexuelle Paare. Das soll ab dem nächsten Jahr gelten, kündigt Justizminister Josef Moser in einem Interview mit der Presse an. Damit wird ab dem nächsten Jahr die Ehe auch gleichgeschlechtlichen Paaren offenstehen – und umgekehrt die eingetragene Partnerschaft auch für heterosexuelle Beziehungen. In der Regierung sind zwar beide Parteien, ÖVP und FPÖ, dagegen, dass ein Mann einen Mann und eine Frau eine Frau heiraten darf. Aber nach einem Urteil des Verfassungsgerichtshofs vor knapp einem Jahr hat die Regierung keinen Spielraum.

Der von mir unterstrichene, meines Erachtens wesentliche Satz wurde aber vom Sprecher unterschlagen. Und die Leute denken, der Regierung ist das eh wurscht.


Ergänzung 1.10.2018:

https://www.youtube.com/watch?v=ad8xEIXQPCw Die nächste ORF-Manipulation (27.9  1 min):

In der ZiB vom 26.9.2018 wurde ein Beitrag veröffentlicht, der vollkommen tatsachenwidrig ist. Es wird der Eindruck erweckt, als hätte FPÖ-Sozialministerin Beate Hartinger-Klein im Zuge der Abschiedsrede von Wolfgang Katzian bei seinem Applaus verständnislos den Kopf geschüttelt. Tatsächlich [entstand] die Aufnahme der Ministerin im Zuge der Rede von Pamela Rendi-Wagner (SPÖ). ..

**************************************************************************************

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Lügenpresse abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.