Messer(selbst?)mord in Mönchengladbach

https://philosophia-perennis.com/2018/09/20/messermord-in-moenchengladbach-demo-angekuendigt/:

(pip-news) Obwohl man sich hierzulande an die nun beinahe tägliche Messerei in typisch deutscher Leidensfähigkeit gewöhnte, könnte dieser Fall eines Messermordes in Mönchengladbach eine gewisse Brisanz aufweisen.

Denn erste Hinweise deuten darauf hin, dass es sich beim Gemesserten um den in rechten Hooligan-Kreisen überregional aktiven Marcel Kuschela aka “Cpt. Flubber” aus Bremen handeln könnte. Flubber bewegte sich im Umfeld der Musikgruppe KC (ehemals Kategorie C).

… Er gehörte zu den Mitbegründern des HoGeSa-Bündnisses, was für “Hooligans gegen Salafisten” steht und des ebenfalls maßgeblich in der Hool-Szene verorteten Zusammenschlusses “Gemeinsam Stark Deutschland”. Sollte sich nun herausstellen, dass es sich beim Toten tatsächlich um Cpt. Flubber handelt und es sich beim Täter/den Tätern womöglich um (einen) Migranten handeln, könnte die Lage eskalieren. …


Ergänzung:

http://www.freiewelt.net/nachricht/hogesa-mitglied-mit-mehreren-messerstichen-in-moenchengladbach-ermordet-10075728/ (20.9.):

… Deutschland ist den Verhältnissen der Weimarer Republik wieder einen Schritt näher gekommen. Gestern abend wurde in Mönchengladbach in der Nähe des Museums am Abteiberg ein Mitbegründer der HoGeSa-Bewegung (Hooligans gegen den Salafismus) mit mehreren Messerstichen ermordet. Die Mordkommission hat die Ermittlungen übernommen, bisher aber wurden keine Details zu Tathergang oder dem respektive den Tatverdächtigen veröffentlicht.

Der Mord an sich aber hat in den sozialen Medien eine Eigendynamik entwickelt. Während man auf den einschlägig bekannten Seiten des linken und linksextremen Spektrums den Mord bejubelt und sich an dem Tod eines Menschen mannigfaltig erfreut, macht die Szene der Hooligans auf ihren Seiten verbal mobil.

Man werde sich am Tatort treffen, um des Ermordeten zu gedenken. Danach aber werde man Jagd auf den oder die Täter und vor allem deren Hintermänner machen. Es ist die Rede gleich von mehreren Trauerzügen, zu denen sich bereits wenige Stunden nach Bekanntwerden der Tat mehrere hundert Personen angemeldet hatten. …


https://philosophia-perennis.com/2018/09/20/zahlreiche-messerstiche-im-oberkoerper-hogesa-mitbegruender-soll-sich-selbst-erstochen-haben/:

(David Berger) Medieninformationen zufolge soll sich Marcel K., Mitbegründer von HoGeSa (Hooligans gegen Salafismus), selbst mit zahlreichen Messerstichen (!) umgebracht haben. Das angebliche Ergebnis der außergewöhnlich schnell durchgeführten und zu einem Ergebnis gekommenen medizinischen Obduktion erinnert viele an die Vorfälle von Köthen und sorgt für Entsetzen. …


Ergänzung 21.9.2018:

http://www.freiewelt.net/nachricht/marcel-kuschela-hat-angeblich-mit-mehreren-messerstichen-suizid-begangen-10075735/ (21.9.):

… Auf dem gesamten Areal rund um das Museum sind Videokameras installiert. Sogar unmittelbar über dem Fundort des leblosen Körpers von Kuschela ist eine Videokamera installiert, die das Szenario im Fokus hat. Bilder von dieser Kamera gibt es aber seltsamerweise nicht. …


Ergänzung 22.9.2018:

https://philosophia-perennis.com/2018/09/21/pressekonferenz-zum-tod-von-marcel-k-eindeutig-suizid/:

(David Berger) In einer kurzen Pressekonferenz haben die verantwortlichen Stellen die gestern bereits veröffentlichte Suizid-These zum Tod von Marcel K. bestätigt. Inzwischen seien auch die Aufnahmen der Überwachungskamera und Aussagen der Familie ausgewertet, die die Theorie des Suizides untermauern würden. …


„Spontane Selbstmesserung“:
https://www.tagesstimme.com/2018/09/21/mgladbach-wirbel-um-vermeintlichen-selbstmord-von-hogesa-gruender/

**************************************************************************************

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter (Import-)Kriminalität abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.