Schutzengelfest

https://www.kathweb.de/lexikon-kirche-religion/s/schutzengelfest-2.-oktober.html:

Am 2. Oktober eines jeden Jahres feiert die Kirche das so genannte Schutzengelfest, welches durch Papst Clemens X. im Jahr 1670 festgelegt wurde. Die liturgische Verehrung der Schutzengel verbreitete sich im 15. und 16. Jahrhundert mit der des Erzengels Michael, der im Judentum mit Gabriel als Fürbitter und Schutzengel des Volkes Israel gilt. …

http://www.kathpedia.com/index.php/Schutzengel:

Schutzengel sind Engel, die Gott auserwählt hat, um die Menschen in besonderer Weise zu beschützen. Die Kirchenväter sagen: jede/r Getaufte habe seinen Schutzengel. …

… Nach dem heiligen Basilius „ist jedem Gläubigen ein Engel übergeordnet, wenn wir ihn nicht durch die Sünde vertreiben. Er bewacht die Seele wie ein Heer“ …

… Und Hilarius schreibt … : «Allen Gläubigen wird geholfen durch den Beistand dieser himmlischen Verwalter gemäß der Schrift: Der Engel des Herrn umgibt jene, die Ihn fürchten“ …


https://youtu.be/1m23yjdAWic Aniele Boży Stróżu mój [Engel Gottes, mein Beschützer] (Dietrichswalde, Polen, November 2011)
(Gefunden bei http://civitas-institut.online/?p=232 Zum Schutzengelfest; 2.10.):

… „Engel Gottes, mein Beschützer,
Du bist immer an meiner Seite,
Morgens und abends, Tag und Nacht
Komme mir immer zu Hilfe.
Wache über meinen Leib und meine Seele
Und führe mich zum ewigen Leben.“ …

**************************************************************************************

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Kirche abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Schutzengelfest

  1. Armes Migrant in böööse Naziland schreibt:

    Schutzengel sind Engel, die Gott auserwählt hat, um die Menschen in besonderer Weise zu beschützen. Die Kirchenväter sagen: jede/r Getaufte habe seinen Schutzengel. …

    Die Engel selber sagen, daß jeder Mensch – egal, ob getauft oder ungetauft – eine Vielzahl von Engeln als Lebensbegleiter hat. Die Wichtigsten sind: Der Sonnenengel (er weiß alles über dich – er kennt beispielsweise auch alle deine vorangegangenen Inkarnationen und kennt die Zusammenhänge mit Lebensereignissen in deinem jetzigen Leben. Er hält sich allerdings aus der konkreten Lebensführung des jeweiligen Menschen in der Regel heraus – dafür gibt es andere Engel. Der Sonnenengel bleibt für jede Seele IMMER der selbe!); der Führungsengel – er wechselt von Inkarnation zu Inkarnation, d.h. bei jeder Inkarnation bekommt ein Mensch einen neuen Führungsengel für dieses Leben an die Seite gestellt. Er fügt, in Abstimmung mit den Führungsengeln anderer Menschen, beispielsweise Begegnungen – wobei sich diese Fügungen immer an dem ‚Lebensskript‘ orientieren, das die jeweilige Seele VOR ihrer jeweiligen Inkarnation in Zusammenarbeit mit ihrem Sonnenengel entworfen hat.

    Schließlich eben natürlich auch noch: der Schutzengel! Auch er wechselt in jeder Inkarnation, d.h. jeder Mensch bekommt zu jeder Inkarnation einen neuen Schutzengel zur Seite gestellt. Der Schutzengel ist ein Engel aus den sogenannten ‚Hierarchien zur Rechten‘ (= die ‚guten‘ Engel) – sein Gegenspieler ist der sogenannte ‚Doppelgänger‘, ein Engel aus den Reihen der ‚Hierarchien zur Linken‘ (= die ‚gefallenen‘ Engel). Die Arbeit beider Engel IM Menschen sorgt für seine … Zerissenheit; im Gegensatz zu den Engeln, die ENTWEDER auf der EINEN Seite oder auf der ANDEREN Seite stehen.

    Sehr schön dargestellt – jedenfalls aus meiner Perspektive (war eigentlich auch nur so der übliche ‚Taufscheinchrist‘ bis ich den Informationen der Engel selbst in den Engelbüchern von Alexa Kriele begegnete) – ist das in den vier Bänden „Wie im Himmel, so auf Erden“ der ‚Engeldolmetscherin‘ Alexa Kriele.

    https://www.amazon.de/Wie-Himmel-Erden-Band-Kassette/dp/3548743870

    Und für die praktische Umsetzung eignet sich meiner persönlichen Erahrung nach ihr Band „Beten mit den Engeln“…

    https://www.amazon.de/Beten-mit-den-Engeln-Antworten/dp/372052728X

    Heißt konkret: Ich habs ausprobiert und kann für mich sagen: Es funktioniert – und ich kann es nur jedem weiterempfehlen, der vielleicht noch nicht seinen eigenen Zugang zum Himmel gefunden hat und noch irgendwie … nun ja, ‚auf der Suche‘ ist.

  2. Armes Migrant in böööse Naziland schreibt:

    P.S. Die Taufe, und das hatte ich in meinem obigen Kommentar noch vergessen, ist deswegen natürlich NICHT überflüssig. Sie hat eine eigene, besondere Bedeutung, die aber auch in den Engelbüchern erklärt wird – für einen Kommentar auf einem Blog ist das jetzt zu umfangreich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.