Buch: Michael F. Feldkamp: „Pius XII. Ein Papst für Deutschland, Europa und die Welt“

https://philosophia-perennis.com/2018/10/06/papst-pius-xii-alles-andere-als-antisemit-und-hitlers-papst/:

(David Berger) Bis auf den letzten Platz besetzt war heute der Vortragssaal des Instituts Philipp Neri in Berlin, als der international renommierte Historiker Michael F. Feldkamp sein heute erschienenes neues Buch über Papst Pius XII. (Eugenio Pacelli) der Öffentlichkeit präsentierte.

„Der einzige Mensch in ganz Berlin, der noch für die Seligsprechung Papst Pius‘ XII. betet“, hat er sich einst dem Kölner Kardinal Meisner bei dessen letztem Besuch im Bundestag scherzhaft vorgestellt: Michael F. Feldkamp. Tatsächlich gilt Feldkamp, der sich seit mehr als zwei Jahrzehnten mit dem Pacelli-Papst beschäftigt, international als der beste deutschsprachige Kenner des großen Papstes. Das Erscheinungsdatum des Buches wurde nicht zufällig gewählt. Jährt sich doch der Todestag des Papstes am kommenden Dienstag zum sechzigsten Mal.

… Und die Berliner Präsentation des Buches fällt mit der erneuten Inszenierung des Theaterstücks des Autors Rolf Hochhuth „Der Stellvertreter“ auf einer Berliner Bühne zusammen, das mit der Verunglimpfung dieses zu seinen Lebzeiten und darüber hinaus hoch verehrten Papstes einen unheilvollen Prozess der Diffamierung und Geschichtsfälschung auch im Westen gegen diesen Papst in Gange setzte, der bis heute fortwirkt. Ein Präludium hatte dieser Propagandafeldzug ab den 40er Jahren bereits in der Sowjetunion erlebt, als in der Prawda immer wieder Hetzartikel gegen den Papst erschienen. …


Ergänzung 9.10.2018:

http://kath.net/news/65341 Als Hitler befahl, den Papst zu entführen (3.10.):

Pius XII. dachte vor 75 Jahren an Rücktritt – Von Michael Hesemann


Hubert Hecker: https://katholisches.info/2018/10/08/papst-und-kirche-retteten-hunderttausende-juden-vor-den-nazis/:

Das Bild von Papst Pius XII. (1939–1958) erlebte etliche Jahre nach seinem Tod eine radikale Verkehrung. Der Anstoß kam vom KGB und richtete sich gegen das Ansehen der katholischen Kirche. Ein gesamtgesellschaftlicher Umbruch verschaffte der schwarzen Legende zum Durchbruch. …

**************************************************************************************

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Kirche abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.