Brasilien: Kampf gegen links beginnt

https://jungefreiheit.de/politik/ausland/2019/bolsonaro-kuendigt-kampf-gegen-linke-ideologien-an/ (2.1.):

BRASILIA. Der neue brasilianische Präsident Jair Bolsonaro hat zum Kampf gegen linke Ideologien aufgerufen und angekündigt, Moral und Ethik in Brasilien wiederherzustellen. „Wir haben jetzt die einzigartige Möglichkeit, unser Land neu aufzubauen“, sagte er bei seiner Vereidigung zum Präsidenten am Dienstag in der Hauptstadt Brasilia. „Heute ist der Tag, an dem die Menschen beginnen, sich vom Sozialismus, vom staatlichen Gigantismus und dem Politisch-Korrekten zu befreien. Wir werden wieder Ordnung im Land schaffen.“

Künftig sollen laut Bolsonaro die „Werte der Familie“ zurück in den Mittelpunkt der Politik gestellt werden, um Brasilien aus der „schwersten ethischen und ökonomischen Krise in seiner Geschichte“ herauszuführen. Die Gender-Ideologie wolle er bekämpfen.

Der 63jährige appellierte an die Parlamentarier, ihn dabei zu unterstützen, das Land vom „Joch der Korruption, der Kriminalität, der wirtschaftlichen Verantwortungslosigkeit und der ideologischen Unterwerfung“ zu befreien. Als erste Amtshandlung will der neue Staatschef per Dekret das Waffenrecht liberalisieren, damit „gute Bürger“ sich verteidigen können. Zum Abschluß seiner Rede schwenkte Bolsonaro die brasilianische Fahne und rief: „Das ist unsere Flagge – und sie wird niemals rot sein.“ …


Ergänzung 09.01.2019:

https://philosophia-perennis.com/2019/01/09/jair-bolsonaro-brasilianische-kampfansage-an-den-zeitgeist/:

Auch das noch! Brasiliens neues Staatsoberhaupt Bolsonaro will der traditionellen Familie, Gott, der Nation und dem Militär wieder Geltung verschaffen – ein Tiefschlag für alle Sozialisten in der Welt! Schon unkt die linksgestrichene „Medien-Vielfalt“ unter den Gleichgerichteten, Brasilien sei damit auf dem Weg in die Vergangenheit. Ein Gastbeitrag von Peter Helmes

**************************************************************************************

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Politik abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Brasilien: Kampf gegen links beginnt

  1. Pingback: Brasilien kehrt um in die Zukunft | HEIMDALL WARDA – Die das Gras wachsen hören

  2. traue niemand schreibt:

    https://www.zeit.de/politik/ausland/2019-01/brasilien-regierung-jair-bolsonaro-kabinett-rechtsradikalismus-minderheiten-umweltschutz

    und vorbei ist es mit dem Regenwald ….wie mich das alles ank…
    und wieder mal beißt sich das Kapitalozän-Patriarchat in den eigenen….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.