Chronologie September 2015

https://philosophia-perennis.com/2019/02/16/de-maiziere-gibt-endlich-alles-zu-so-war-es-wirklich-im-september-2015/:

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag war der ehemalige Bundesinnenminister Thomas de Maizière zu Gast in der ZDF-Sendung „Markus Lanz“. Dort gab der enge Merkel-Vertraute und damals zuständige Fachminister zu, was sich im September 2015, dem Schicksalsmonat Deutschlands, hinter verschlossenen Türen tatsächlich zugetragen hat. Ein Gastbeitrag von Jürgen Fritz

Wir schreiben den 12. September 2015, genau eine Woche nachdem Angela Merkel angeordnet hat, die Grenzen für den Migrantenstrom zu öffnen, genauer: nicht zu schließen. Sämtliche Einheiten der Bundespolizei werden in Alarmbereitschaft versetzt. 21 Hundertschaften machen sich gleich auf den Weg an die deutsch-österreichische Grenze. Die deutschen Außengrenzen sollen wieder gesichert, die Ordnung wiederhergestellt, Deutschland wieder ein richtiger Staat werden (Staat = Staatsgebiet + Staatsvolk + Staatsgewalt).

… Die Staatlichkeit soll also schon am nächsten Tag wieder in vollem Umfang hergestellt werden. Denn so kann es nicht weitergehen wie in den letzten sieben Tagen – das ist allen klar. Innerhalb von nur einer Woche sind etliche Zigtausende völlig unkontrolliert in unser Hoheitsgebiet eingedrungen. Bereits jetzt zeichnet sich ab, welche Probleme das bereitet. Doch dies ist nur ein kleiner Vorgeschmack auf das, was in den folgenden Monaten und Jahren für Probleme verursacht worden sind durch die Anordnung der Kanzlerin, die Grenzen nicht mehr zu kontrollieren und jeden hereinzulassen, der irgendwie das Wort „Asyl“ aussprechen kann. Und das können viele. Sehr viele! …

**************************************************************************************

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Umvolkung abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.