Fronleichnam

https://katholisches.info/2019/06/20/fronleichnam-katholisch-sein-in-zeiten-der-irrungen/:

… Fronleichnam ist das wahrhaft katholische Hochfest, das Hochfest des eucharistischen Herrn, der sich für uns geopfert hat, sich uns in der heiligen Eucharistie schenkt und in ihr schon hineinnimmt in die Erlösung und Seine Auferstehung: Corpus Domini Jesu Christi custodiat animam tuam in vitam aeternam, spricht in der überlieferten Messe der die heilige Hostie spendende Priester. Der Leib unseres Herrn Jesus Christus bewahre deine Seele zum ewigen Leben.

Am Fronleichnamsfest leuchtet sie noch auf, die Verehrung für das allerheiligste Sakrament des Altars, da wird das Herz des katholischen Glaubens noch vor den Augen der Welt sichtbar in den Prozessionen, da gibt es keine interkonfessionelle Vereinnahmungsmöglichkeit. Unter dem Schutz des Baldachins trägt der Priester voller Ehrfurcht die Monstranz mit der gewandelten Hostie, den real gegenwärtigen lebendigen Leib des Herrn.

Wir bedürfen Seiner mehr denn je in einer aus den Fugen geratenen Welt, in der die katholische Kirche kein sicherer Hafen mehr ist, sondern aus ihrem Innersten heraus untergraben wird. Zu viele tragen das Schild „Katholisch“ vor sich her, auf dessen Rückseite jedoch die Parolen einer Destruktionsagenda stehen, die immer schamloser und unverhohlen sichtbar als Waffe gebraucht werden im Kampf gegen Christi Kirche und Wahrheit. …


Ergänzung:

Adam Elnakhal: https://philosophia-perennis.com/2019/06/20/fronleichnam-2017-2/ Fronleichnam: Die Liebe über die Straßen und Felder tragen:

… Fronleichnam war und ist oft auch ein politisches Statement gegen totalitäre Staatsysteme. In Deutschland waren die Fronleichnamsprozessionen ein Zeichen der Kirchenbindung, als die Hakenkreuzflaggen die öffentlichen und privaten Gebäude mit der NSDAP-Pest vergifteten. Mit den weißgelben Kirchenfahnen wurde das Gegengewicht zu Hitlers Terror demonstriert. Auch die nicht-katholischen Gauleiter mussten die Prozessionen dulden. Später in der DDR musste die Stasi im Eichsfeld hilflos mit ansehen, wie die Katholiken dort am zweiten Donnerstag nach Pfingsten die Kirchenbank und nicht die Werk- oder Schulbank drückten. Unbeeindruckt von den SED-Parolen auf Bannern zwischen den Hauswänden prozessierte und protestierte ein ganzer Landstrich.

… Das Christentum in Deutschland kämpft momentan an allen Fronten. Zwischen dem wachsenden Atheismus und der Islamisierung zerfließt es in die Bedeutungslosigkeit und zermahlt sich durch Eigenverleugnung und tagespolitisierende Kleriker selbst.

… Fronleichnam ist nicht mehr nur eine Provokation für die nicht-katholische Nachbarschaft. Inzwischen, so scheint es, ist Fronleichnam eine Provokation für die Kirche und manchen Linkskatholiken selbst. …


https://philosophia-perennis.com/2019/06/20/allergie-gegen-den-katholizismus-papst-franziskus-schafft-traditionelle-fronleichnamsprozession-in-rom-ab/:

(David Berger) Die treuesten Söhne und Töchter der Catholica, die Gläubigen Roms, sind wieder einmal erzürnt. Der Papst wird in diesem Jahr in Rom gar keine Fronleichnamsprozession abhalten. …


https://philosophia-perennis.com/2019/06/20/sancta-colonia-die-schoensten-fotos-von-der-heutigen-fronleichnamsprozession/:

(David Berger) Seit fast 800 Jahren halten die Kölner, die stolz sind, dass ihre Stadt den Ehrentitel „sancta“/heilig („Hillijes Köln“) trägt, am Brauch der Fronleichnamsprozession fest. Auch heute ehrten wieder Tausende von Menschen, tief eingehüllt in Weihrauchwolken und begleitet vom Klang der Glocken und Gesänge bei einer Prozession den eucharistischen Heiland. Eine Ereignis, das das jüdisch-christliche Abendland in wunderbarer Weise anschaulich werden ließ. …


https://www.youtube.com/watch?v=21gCquTQUq4 Ave Verum Corpus de Mozart (dirigido Leonard Bernstein) (2008  5 min)
(gefunden bei http://lepenseur-lepenseur.blogspot.com/2019/06/ave-verum.html)


Ergänzung 22.06.2019:

https://katholisches.info/2019/06/22/fronleichnam-und-der-kleine-grosse-unterschied/:

(Rom/London) Das Gemeinsame ist wichtig, doch manchmal macht der Unterschied… den Unterschied. Während Papst Franziskus auf das traditionelle Fronleichnamsfest in diesem Jahr ganz verzichtete, zelebrierte Kardinal Francis Arinze das katholischste aller Hochfeste in London im überlieferten Ritus. …

**************************************************************************************

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Kirche abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.