20. Juli 1944: Aufstand gegen Hitler

https://www.youtube.com/watch?v=tH7LfQY-c0Y Patrioten gegen Hitler (JF-TV Spezial zum 20. Juli 1944) (19.7.  9 min)

https://jungefreiheit.de/wissen/geschichte/2019/patrioten-gegen-hitler/ (19.7.):

Vor 75 Jahren wagte eine Gruppe um Oberst Claus Schenk Graf von Stauffenberg den Aufstand gegen Hitler. Sie wollten den Diktator beseitigen und den Verbrechen des NS-Regimes ein Ende setzen. Sie wußten, daß die Gefahr hoch war, zu scheitern, aber sie wollten der Welt und der Nachwelt zeigen, daß die deutsche Widerstandsbewegung „den entscheidenden Wurf“ (Henning von Tresckow) gewagt hatte. …

https://de.wikipedia.org/wiki/Attentat_vom_20._Juli_1944:

Das Attentat vom 20. Juli 1944 war der bedeutendste Umsturzversuch des militärischen Widerstandes in der Zeit des Nationalsozialismus.[1] Als Voraussetzung für einen Machtwechsel, auch unter dem Gesichtspunkt des „Eides auf den Führer“, galt den Verschwörern die Tötung Adolf Hitlers. Hitler überlebte jedoch die Explosion der am 20. Juli 1944 im Führerhauptquartier Wolfsschanze von Claus Schenk Graf von Stauffenberg hinterlassenen Sprengladung mit leichten Verletzungen. …


Ergänzung:

Dieter Stein: https://jungefreiheit.de/debatte/streiflicht/2019/patriotische-vorbilder/ (20.7.):

Unverändert ist es ein sperriges Datum im Jahreslauf des historischen Gedenkens: irritierend, faszinierend, empörend. Am 20. Juli 1944 vollzog sich der aussichtsreichste Versuch, das NS-Regime zu beseitigen, als nahe dem ostpreußischen Rastenburg Oberst Claus Schenk Graf von Stauffenberg eine Aktentasche mit Sprengstoff im Führerhauptquartier Wolfsschanze detonieren ließ und Hitler beinahe tötete. …


Konrad Adam: https://jungefreiheit.de/wissen/geschichte/2019/es-muss-gehandelt-werden/ (20.7.):

Unter den Männern, die den verzweifelten Versuch unternahmen, Deutschland aus eigenem Vermögen von dem Tyrannen zu befreien, sticht der Name Henning von Tresckow hervor. Ähnlich wie er haben auch andere Offiziere, Beamte, Anwälte oder Gewerkschafter ihre Stellung dazu genutzt, das Schlimmste zu verhindern; kaum einer allerdings so konsequent und hartnäckig wie er. In den Kaltenbrunner-Berichten, die Hitler über Vorgeschichte und Verlauf des Attentats auf dem laufenden hielten, wird von Tresckow als der böse Geist des Unternehmens dargestellt, Joachim Fest hat ihn neben Claus von Stauffenberg den bemerkenswertesten Akteur des militärischen Widerstandes genannt. …


Ergänzung 24.07.2019:

Willy Wimmer: https://www.freiewelt.net/blog/stauffenberg-und-das-verschleuderte-erbe-der-helden-des-20-juli-1944-10078441/ (21.7.):

Man kann der Geschichte nicht entkommen, auch wenn das Verschweigen von Versailles 1919 und damit der europäischen Ur-Sünde des zwanzigsten Jahrhunderts ein unzulänglicher Versuch gewesen ist. Versailles wird diejenigen einholen, die sich an dieser Konspiration gegen die Geschichte beteiligt haben. …

**************************************************************************************

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Patriotismus abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.