Gleis-„Schubsen“ wieder aktuell

https://www.tag24.de/justiz/polizei/waghaeusel-mann-in-gleisbett-geschubst-von-zug-erfasst-polizei-schnappt-brueder-asyl-unterkunft-fluechtlinge-1595981 (30.7.)

https://jungefreiheit.de/kultur/gesellschaft/2020/mann-von-asylbewerbern-ins-gleisbett-gezogen-und-von-zug-schwer-verletzt/ (31.7.):

KARSLRUHE. Im Fall einer versuchten Tötung am Bahnhof im baden-württembergischen Waghäusel hat die Polizei zwei Asylbewerber festgenommen. Die beiden Syrer stehen im dringenden Verdacht, am Dienstag abend einen 54 Jahre alten Deutschen ohne Grund attackiert und ins Gleisbett gezogen zu haben.

Während der 25jährige Asylbewerber den Mann daran hinderte, das Gleisbett wieder zu verlassen, sicherte sein 22 Jahre alter Bruder den Tatort ab.

Das Opfer wurde daraufhin von einem Güterzug trotz eingeleiteter Notbremsung erfaßt und schwer verletzt. Der Karlsruher erlitt eine Oberschenkelfraktur, diverse weitere Knochenbrüche sowie eine tiefe Fleischwunde. …


Ergänzung 02.08.2020:

https://www.unzensuriert.at/content/107626-patriotische-demo-fuer-remigration-geplant/ (1.8.):

„Remigration – Massenabschiebungen jetzt“ lautet das Motto der vom AfD-Abgeordneten Stefan Räpple angemeldeten Versammlung am kommenden Montag in Waghäusel im Landkreis Karlsruhe in Baden-Württemberg.

… Räpple ist seit dem Gründungsparteitag Mitglied der AfD. Zudem war er 2013 Mitbegründer der „Jungen Alternative“ und Mitglied des Bundesvorstandes. Inzwischen ist er Landtagsabgeordneter in Baden-Württemberg. Räpple fordert, kriminelle Einwanderer und straffällig gewordene Asylbewerber aufgrund der dafür klaren gesetzlichen Regelungen rigoros abzuschieben und damit die Bevölkerung künftig besser zu schützen.

In Waghäusel war nämlich am vergangenen Dienstag ein 54-jähriger Mann unvermittelt und ohne Grund angegriffen und ins Gleisbett gestoßen worden. …

**************************************************************************************

Dieser Beitrag wurde unter (Import-)Kriminalität abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.