Ultraschallbilder am Smartphone

Mail von Martin Fox, NPLA, einer amerikanischen Lebensschutzbewegung:

Haben Sie von der neuesten Innovation in der Ultraschallbildtechnologie gehört?
Ultraschallbilder waren schon immer ein starker Verbündeter für Pro-Lifers – genau im Herzen der Pro-Abtreibungs-Erzählung, dass ein ungeborenes Baby nur ein „Zellklumpen“ ist.

Und jetzt geben israelische Forscher einem Gerät den letzten Schliff, mit dem Mütter Ultraschallbilder ihrer ungeborenen Kinder auf ihren Smartphones sehen können.
Während Mütter ihre ungeborenen Kinder seit langem in Arztpraxen sehen können, bringt es eine völlig neue Dimension in die Erfahrung, ihre heranwachsenden Babys bequem von zu Hause aus zu sehen.
Jetzt haben Eltern mehr denn je die Möglichkeit, sich diese Bilder anzusehen und sich der Wahrheit zu stellen – das, was die Abtreibungslobby als „Zellklumpen“ bezeichnet, ist tatsächlich ein lebender Mensch.

Und während die Technologie weiterhin die Wahrheit über diese Kleinen bezeugt, müssen Sie und ich weiter kämpfen, bis alle ungeborenen Babys geschützt sind.

**************************************************************************************

Dieser Beitrag wurde unter Lebensschutz abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.