Wien Kahlenberg 12.9.: Fackelzug zum Gedenken an 1683

https://unser-mitteleuropa.com/1683-schlacht-am-kahlenberg-fackelzug-zum-gedenken-an-die-verteidigung-wiens/ (6.9.):

Ankündigung des Wiener Akademikerbundes:

„Auch dieses Jahr gibt es einen Fackelzug zum Gedenken an die Verteidigung Europas am Wiener Kahlenberg. Die ruhmreiche Geschichte unserer Ahnen ist für uns auch ein Auftrag an die Zukunft, es ihnen gleich zu tun und für Volk und Vaterland einzustehen. Heuer übernimmt die Kahlenberg-Allianz, zu der auch der Wiener Akademikerbund gehört, die Organisation der Veranstaltung. Alle Patrioten sind herzlich eingeladen, sich anzuschließen, damit wir gemeinsam diesen wichtigen Gedenktag begehen und ein Zeichen wider den Zeitgeist setzen können. Wir müssen, so wie damals unsere Ahnen, eisern zusammenhalten und für das Wahre, Gute und Schöne einstehen.“

… Der Treffpunkt ist am Samstag, dem 12. September [2020,] um 17.30 bei der Josefskirche am Kahlenberg. …

http://www.1683.events/kahlenberg-allianz/:

Die Veranstaltung wird von der Kahlenberg-Allianz, einem Bündnis patriotischer bzw. konservativer Gruppen, organisiert:

  • Wiener Akademikerbund
  • Verein PRO VITA
  • OKZIDENT – Verein zur Förderung von Rechtsstaatlichkeit
  • Plattform Gedenken 1683

Die Veranstaltung versteht sich prinzipiell als überparteilich und oberkonfessionell und lädt alle Gleichgesinnten ein, sich anzuschließen. Gerade in diesen Zeiten müssen wir, so wie unsere Vorfahren 1683, über alles Trennende hinwegsehen und gemeinsam die europäische Zivilisation verteidigen. …


Ergänzung 11.09.2020:

Christian Zeitz:https://unser-mitteleuropa.com/oesterreich-und-der-geist-von-1683-europa-braucht-einen-ideellen-kahlenberg/ (11.9.):

… Die aktuelle Corona-Politik hat vielfach den Blick auf das seit längerer Zeit im Gang befindliche Großprojekt der Beseitigung der Christlichen Kulturfundamente Europas verstellt. Dabei hängen die dramatischen Umwälzungen, die sich im Gefolge der international akkordierten Corona-Zwangsmaßnahmen-Politik abzeichnen, mit dem Wunsch nach einer globalen Neuordnung der Welt gemäß „multikulturellen“ und „multireligiösen“ Vorstellungen eng zusammen. …


Ergänzung 12.09.2020:

https://unser-mitteleuropa.com/12-september-1683-ist-der-jahrestag-des-sieges-ueber-die-tuerken-in-oesterreich-ein-tabu/ (12.9.):

In den Morgenstunden des 12. September stürmten rund 60.000 Soldaten vom Kahlenberg auf die Stellungen der Belagerer zu. Nach bereits gut zwölfstündigem Kampf griff die Kavallerie unter dem Oberkommando des polnischen Königs Jan Sobieski von den Höhen des Wienerwaldes her ein und leitete damit eine Generaloffensive der christlichen Streitmacht ein. Auch die eingeschlossenen Verteidiger von Wien begannen mit einem Ausfall und stürmten die Laufgräben der Türken. Das osmanische Heer wurde zu einem überstürzten Rückzug getrieben. Erst jenseits der Schwechat, rund zehn Kilometer von Wien entfernt, gelang es Kara Mustafa, einen Teil seiner Truppen zu sammeln und geordnet zurückzuführen. …


Ergänzung 13.09.2020:

https://unser-mitteleuropa.com/bilder-vom-fackelzug-1683-am-wiener-kahlenberg/ (12.9.)

https://youtu.be/iNdxaxti4m4 Fackelzug 1683 – Rede von Clemens – 2020 (12./13.9  12min)


https://www.tagesstimme.com/2020/09/13/300-teilnehmer-bei-wiener-kahlenberg-gedenkmarsch/:

Am 12. September fand in Wien zum vierten Mal der Gedenkmarsch für den Sieg über die Osmanen im Jahr 1683 statt. Am 12. September 1683 gewann ein christliches Entsatzheer unter der Führung des polnischen Königs Johann III. Sobieski die Schlacht am Kahlenberg und beendete damit die Zweite Wiener Türkenbelagerung.

Wien. – Veranstalter des Gedenkmarsches war dieses Mal die „Kahlenberg-Allianz“, ein Bündnis von Wiener Akademikerbund, Verein Okzident, Pro Vita sowie der „Plattform Gedenken 1683“, dem Veranstalter von letztem Jahr. Störaktionen von Linksextremisten gab es heuer nicht, sodass die Veranstaltung wie geplant am Kahlenberg und Leopoldsberg stattfinden konnte.

Die Zahl der Teilnehmer betrug ungefähr 300. Mit dabei war die Musikkapelle „Kaiserjäger“, die zwischen den Reden immer wieder musizierte, sowie eine Abordnung von slowakischen Personenschützern in Militäruniform, die als Ordner fungierten. …


https://unser-mitteleuropa.com/wien-bilder-und-video-vom-fackelzug-1683/ (13.9.)

GI Nagel: https://youtu.be/Sqrx8Gpno1o Fackelzug 1683 – Gedenkfeier am Kahlenberg (2020) (12./13.9.  5min)

Petr Bystron: https://youtu.be/piWlmwcemc4 Kahlenberg: der wichtigste Sieg der Europäer gegen die Türken (13.9  4min)

***********************************************************************************

Dieser Beitrag wurde unter Patriotismus abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.