Buchempfehlung: Gabriele Kuby: „Die verlassene Generation“

https://www.medrum.de/node/16091 Kuby: Die verlassene Generation (10.10.):

Ein Alarmruf von Gabriele Kuby aus Sorge um die Kinder und die Zukunft dieser Gesellschaft

(MEDRUM) Es ist vielleicht das wichtigste Buch, das Gabriele Kuby bis heute geschrieben hat, denn es geht um die Schwächsten dieser Gesellschaft und zugleich um diejenigen, auf deren Schultern die Zukunft ruhen soll: die Kinder. Und um ihre Bedrohung geht es in Kubys Alarmruf. Er trägt den Titel: Die verlassene Generation.

… Auf 368 Seiten stellt die Soziologin und Buchautorin Gabriele Kuby die Kinder dieser Gesellschaft in den Mittelpunkt (…). Sie tut das, was seit Jahrzehnten in Deutschland und anderen hochindustrialisierten Ländern unterblieben ist. Die Kinder in dieser Gesellschaft sind fast schon zur Nebensache geworden. Ihre Bedürfnisse werden den Vorstellungen einer Politik untergeordnet, die sich an Gleichstellung, sexueller Vielfalt und beruflicher Entfaltung einer sich für modern haltenden Generation orientiert. Doch bei Kuby spielen Kinder eine ihnen zuvörderst zukommende Rolle: Denn, so Kuby, die Kinder sind unsere Zukunft. Und es ist ihre Fähigkeit, vor allem mit den kommenden sozialen Herausforderungen umzugehen, die das Leben der künftigen Gesellschaft entscheidend prägen wird. Daher geht Kuby in überzeugender Weise der Frage nach, wie es um die jetzige Generation der Kinder bestellt ist. Ihre Befunde sind höchst beunruhigend: „Krank an Leib und Seele.“ …


Ergänzung 18.10.2020:

https://www.familien-schutz.de/2020/10/16/gabriele-kuby-im-fs-interview-familie-ist-die-urzelle-des-widerstands-gegen-staatliche-uebermacht/:

Gabriele Kuby ist Soziologin, Buchautorin und internationale Vortragsrednerin. Ihr Buch „Die globale sexuelle Revolution – Zerstörung der Freiheit im Namen der Freiheit“ wurde in vierzehn Sprachen übersetzt. Mit ihrem aktuellen Buch „Die verlassene Generation“ zeigt die Autorin eindringlich, wie destruktiv sich die gesellschaftspolitische Ignoranz gegenüber den natürlichen Bedürfnissen der nachwachsenden Generation auswirkt. Papst em. Benedikt XVI. nennt Gabriele Kuby „Eine tapfere Kämpferin gegen die Ideologien, die letztlich auf eine Zerstörung des Menschen hinauslaufen“. Gabriele Kuby ist Mutter von drei Kindern.


Ergänzung 09.11.2020:

https://demofueralle.de/2020/10/07/stress-und-sex-im-kindergarten/:

Die Bedürfnisse des Kindes kreisen um Essen, Schlafen, Spielen, liebevolle Zuwendung – sie kreisen nicht um Sex. Warum muss das gesagt werden? Weil im Zuge der „sexuellen Befreiung“, die seit dem Durchbruch von 1968 immer weiter vorangetrieben wird, ein Recht des Kindes auf Sexualität proklamiert wird, welches Eltern und Erzieher angeblich zu erfüllen hätten. Ein Auszug aus Gabriele Kubys neuem Buch „Die verlassene Generation“.

***********************************************************************************

Dieser Beitrag wurde unter Anthropologischer Umsturz abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Buchempfehlung: Gabriele Kuby: „Die verlassene Generation“

  1. Elisabeth schreibt:

    wann waren die Kinder mal nicht verlassen? Besonders von ihren Vätern?
    https://www.daserste.de/information/reportage-dokumentation/rabiat/videos/mannomann-video-100.html
    mir fällt gerade der Zweiteiler Wirtschaft ein (Das 1 x 1 der Wirtschaft) , über Absolutismus**, Merkantilismus (Mediathek, ARD alpha) ….oder Grimms Märchen = alles Beispiele von Kinderarmut, Kinderarbeit (und Hexenverfolgung)
    https://presseportal.zdf.de/pm/terra-x-magie-der-maerchen/
    Jahrzehnte über Jahrzehnte!

    [**BTW der Sonnenkönig. Igitt: ein dicker Kuß vom Corona-Helden?Faker?
    Sorte Player, die sich raushalten aus „Familie“ und aufs Goldene Kalb setzen…
    https://www.watson.ch/blogs/sektenblog/116634876-was-donald-trump-vom-indischen-guru-osho-lernen-kann%5D

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.