Akteure der Neuen Weltordnung

Michael Scharfmüller: https://www.info-direkt.eu/2020/11/07/eine-globale-kulturrevolution-wer-sind-die-akteure/:

Black Lives Matter (BLM) ist nach der Klimahysterie und dem Corona-Wahnsinn die nächste globale Kampagne gegen die Vielfalt und Freiheit der Völker und Kulturen in den letzten Monaten.

… Ein Ziel all dieser medialen Feldzüge ist es, ein globales Bewusstsein zu schaffen, mit dem wir auf eine Art Weltregierung vorbereitet werden sollen. Nur ein Indiz dafür ist die immer wieder geäußerte Aussage: „Diese Krise kann nur global gelöst werden!“ Dabei wird völlig missachtet, dass die meisten Krisen erst durch dieses ständige Pochen auf „globale Lösungen“ entstanden sind. Halbwegs autarke Staaten oder zumindest Kontinente würden beispielsweise die Natur nie in diesem Ausmaß ausbeuten, wie es jetzt internationale Heuschrecken machen.

… Die Forderung nach einer Art Weltregierung wird zur Lösung der bestehenden Probleme nichts Positives beitragen, sondern nur weitere schaffen. Zudem würde eine solche globale Machtkonzentration weitere Gefahren mit sich bringen. Je größer ein Gebilde ist, desto weniger Bedeutung spielt beispielsweise das Leben einzelner Menschen. Aber auch ganze Gruppen, Völker und Staaten verkommen auf einer Weltkarte zu kleinen, bedeutungslosen Punkten. Den Ton in einem globalen Machtzentrum werden zudem Personen angeben, die sich durch ihren unglaublichen Reichtum und ihre Macht dazu berufen fühlen. Eine demokratische Legitimation wird es, wenn überhaupt, nur auf dem Papier geben – die EU und die WHO sind dafür nur zwei Negativbeispiele. …


Ergänzung 08.11.2020:

Thorsten Hinz: https://jungefreiheit.de/kultur/2020/ja-wir-sind-gespalten/ (8.11.):

… Der Begriff [„Spalter“] dient der Feindmarkierung. Als Feind wird markiert, wer gegen die Transformation der Gesellschaft in eine „neue Normalität“ und die Degenerierung des Nationalstaates zur neu aufgesiedelten Verwaltungseinheit eines Global-Regimes opponiert. …


Ralf Stadler:https://www.info-direkt.eu/2020/11/08/bruessel-mit-voller-absicht-gegen-freie-voelker-und-buerger/:

Immer wieder schimpfen besorgte Bürger über die dummen und unfähigen Politiker in Brüssel. Das stimmt so aber nicht. Die Bonzen in Brüssel sind weder dumm noch unfähig. Das Gegenteil ist sogar der Fall: Sie handeln sehr entschlossen und konsequent. Leider jedoch zum Nachteil der Völker und Bürger Europas. Hier nur ein Beweis dafür:

Der Sitz des EU-Parlaments in Brüssel besteht aus sechs Gebäuden. Jedes davon ist nach einer Person benannt, die Bedeutendes zum Aufbau der EU beigetragen hat. Der größte Bau trägt den Namen des italienischen Kommunisten Altiero Spinelli. Sein Name prangt auch über einem der Eingänge zum Parlament. Wer war dieser Altiero Spinelli?

… Spinelli wurde 1907 in Rom geboren und war bereits in jungen Jahren als Mitglied der Kommunistischen Partei Italiens aktiv. 1926 wurde er deshalb verhaftet und zu über 16 Jahren Haft verurteilt. Auf der Gefängnisinsel Ventotene schrieben er und zwei seiner Mithäftlinge ihre politischen Absichten und Ziele für ein sozialistisches Europa auf. Das so entstandene „Manifest von Ventotene“ gilt heute als das Gründungsdokument der EU. …

***********************************************************************************

Dieser Beitrag wurde unter NWO abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.