Impfstraße im Wiener Stephansdom(!)

Eine Schande für Schönborn und Co.:
https://coronavirus.wien.gv.at/gratis-impfen-im-stephansdom-in-der-city/ Impfen ohne Termin ab August im Stephansdom (20.7.):

Im August wird eine Impfstraße im Stephansdom eröffnet. Die Station wird in der Barbara-Kapelle errichtet, die sich im Nordturm befindet. Weiters wird im Dom eine Bereich für die Registrierung und für den Aufenthalt nach der Impfung eingerichtet. Eine Vorab-Anmeldung ist nicht notwendig.

Wie auch am Rathausplatz wird für die Über-18-Jährigen der Impfstoff von Johnson & Johnson verimpft. Zwölf- bis 17-Jährige bekommen jenen von Biontech-Pfizer. Pro Stunde sollen 20 Personen geimpft werden können.

Die Impfstraße wird vom Arbeiter-Samariter-Bund betrieben. Die Öffnungszeiten sind noch nicht geklärt. Es muss zum Beispiel sichergestellt werden, dass der Impfbetrieb nicht die täglichen Messen stört.


Ergänzung 22.07.2021:

NeuNor: https://www.youtube.com/watch?v=ZAMtHOwvzTU Jetzt wird in der KIRCHE GEIMPFT! (20.7.  2min)


Petition an Kardinal Schönborn:
https://citizengo.org/de/203739-unterbindung-von-impfstrassen-gotteshaeusern (21.7.):

… Laut Dompfarrer Faber sei der Missbrauch des Gotteshauses als „Impfstraße“ vom Wiener Erzbischof Christoph Kardinal Schönborn abgesegnet.

Mit seiner Aktion setzt sich der Dompfarrer klar über geltendes Kirchenrecht hinweg, denn dieses sieht in Can. 1210 ausdrücklich vor, dass „an einem heiligen Ort nur das zugelassen werden [darf], was der Ausübung oder Förderung von Gottesdienst, Frömmigkeit und Gottesverehrung dient, und das verboten [ist], was mit der Heiligkeit des Ortes unvereinbar ist.“ Durch „schwer verletzende, mit Ärgernis für die Gläubigen verbundene Handlungen“ werden diese Orte geschändet und müssen rekonziliert werden (Can. 1211). Im kirchlichen Strafrecht sieht indirekt Can. 1376 eine „gerechte Strafe“ bei Entweihung vor.

Bitte fordern Sie Christoph Kardinal Schönborn durch Unterzeichnung der beistehenden Petition auf, den Missbrauch des Stephansdoms als „Impfstraße“ noch abzuwenden!


Martha Burger: https://katholisches.info/2021/08/13/impfkult-im-wiener-stephansdom/:

… Tausende Katholiken und Menschen guten Willens haben in den vergangenen Wochen dagegen protestiert, den altehrwürdigen Stephansdom, das geistliche und kulturelle Wahrzeichen der Stadt Wien und ganz Österreichs, in ein Impfzentrum zu verwandeln. Genützt hat es nichts. Die Mächtigen wollten es anders und setzten ihren Willen ohne Rücksicht auf Verluste durch. Seit gestern wird im Stephansdom geimpft – auch während der Messe. …


Ergänzung 16.08.2021:

Fragolin: http://lepenseur-lepenseur.blogspot.com/2021/08/fußnoten-zum-montag_02083943074.html (16.8.):

… Im Wiener Stephansdom haben die Pfaffen eine „Impfstraße“ eingerichtet und die Wiener Polizei rückte sofort in voller Kampfstärke an, um medienwirksam diese „Impfstraße“ vor befürchteten „terroristischen Akten der Coronaleugner“ zu beschützen.

Bisher hat noch nirgends, niemals und an keiner Stelle irgend jemand einen Impfbegeisterten daran gehindert, sich seinen ersehnten Schuss zu holen. Impfskeptiker sind genau jene Leute, die kein Problem damit haben, wenn sich alle anderen niederspritzen bis zum Umfallen, wenn sie es denn wollen. Sie wollen nur selbst kein Teil des Gentechnik-Experimentes werden und für diese freie Entscheidung einfach in Ruhe gelassen werden. Impfpropagandisten und Impfgläubige hetzen permanent gegen Andersdenkende, jubeln begeistert über Restriktionen gegen sie, wünschen ihnen härteste Strafen bis Lagerhaft oder schlicht den Tod an den Hals, möglichst schmerzhaft natürlich, wie es sich für solidarische Humanisten gehört.

Politik und Medien drehen aber die Tatsachen um und framen ein Bild, in dem Horden brutaler „Coronaleugner“ gewaltsam „Impfstraßen“ stürmen und brave Bürger, die sich aus Solidarität mit der Gemeinschaft mit Gentechnik vollspritzen lassen, zusammenschlagen und mit einer Todesseuche anstecken. Wir werden mit Lügen und Bullshit zugemüllt, und das wirklich Erschreckende: Die große Mehrheit, die breite Masse, der wahlberechtigte dumpfe Klumpen wohlstandsverwahrloster Biomasse, kapiert es nicht einmal. …

************************************************************************************

Dieser Beitrag wurde unter NWO abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.