Geimpfte auf Intensivstationen

Birgit Pühringer: https://www.wochenblick.at/gerhard-poettler-auf-intensivstationen-liegen-groesstenteils-geimpfte/ (6.9.):

Die Krankenhausauslastung ist ein großes Mysterium. Die Spekulationen um die Auslastung und Belegung der Krankenhausbetten werden immer größer. Sind es nun Ungeimpfte oder Geimpfte, die auf den Intensivstationen liegen? Nur hinter vorgehaltener Hand trauen sich manche Mitarbeiter vertrauliche Informationen weiterzugeben. Angst vor Repressalien sind mittlerweile zu groß. Eine dieser Vertrauenspersonen ist Gerhard Pöttler, selbständiger Gesundheitsökonom und ehemaliger Geschäftsführer in diversen Gesundheitseinrichtungen. Wochenblick traf ihn zum Gespräch.

… „Ich erhalte täglich etliche Anrufe von Pflegekräften und Ärzten. Sie geben mir vertraulich Informationen weiter. Sie sind selbst mittlerweile ganz verzweifelt, weil sie Stillschweigen bewahren müssten und diese Belastung riesengroß ist. Die Regierung will die Propaganda für die Impfung offensichtlich mit allen Mitteln aufrechterhalten. Warum auch immer!“, ist Pöttler erschüttert. „Wir wissen ganz klar, dass in Graz auf der Intensivstation hauptsächlich die Geimpften liegen. Ich weiß es ebenso vom Linzer Kepler Universitätsklinikum, vom AKH in Wien, von drei weiteren peripheren Spitälern in Wien und dem Uniklinikum in Salzburg.“ Seit nun mehr als einem Jahr setzt Pöttler im Zuge der Corona-Pandemie auf Aufklärung und liefert belegbare Zahlen und Daten.

… Vom Mainstream ungehört und verschwiegen, wurde Wochenblick auf eines der aktuellsten Videos des Gesundheitsökonomen aufmerksam. Am 25. August bezog sich Pöttler in seinem Statement auf die Belegung der Betten auf den Intensivstationen. In etlichen großen Spitälern in Österreich würden hauptsächlich Geimpfte auf der Intensivstation liegen. „Die Situation in den Altenheimen ist mittlerweile ebenso fürchterlich. Es werden schon wieder Stationen geschlossen, weil sowohl Bewohner als auch Mitarbeiter positiv getestet werden. Diese positiv Getesteten sind aber bereits doppelt Geimpfte. Von diesen Geimpften mit positiven Tests kommen immer mehr in die Krankenhäuser. Von einem Altenheim beispielsweise weiß ich, dass zwei Bewohner trotz Impfung auf die Intensivstation mussten“, erklärt der Gesundheitsökonom. …

*************************************************************************************

Dieser Beitrag wurde unter NWO abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.