Ärzte als Handlanger des Totalitarismus

https://fassadenkratzer.wordpress.com/2021/12/16/die-medizinischen-hilfstruppen-des-totalitarismus/:

Das Gros der Ärzte folgt dem Schlachtruf extremistischer Virologen von der tödlichen Gefahr eines „Killervirus“, dem mit radikalen Eingriffen in die Grundrechte und mit Zwangsimpfungen begegnet werden müsse. Nur so seien die Überlastung der Intensivstationen und viele Todesfälle zu verhindern.

Dabei führen die Ärzte gerade durch das Einstimmen in die ständige öffentliche Angst- und Panikmache, das Unterlassen erprobter Behandlungen und das Impfen mit einer hochgefährlichen Gen-Brühe die Ausbreitung der Corona-Krankheit, die vollen Intensivstationen und zunehmenden Todesfälle selbst mit herbei.

Diese Ärzte und Wissenschaftler bilden die unentbehrlichen autoritativen Hilfstruppen des modernen Totalitarismus. …

Gott sei Dank gibt es auch Gegenkräfte in der Ärzteschaft:
Pressekonferenz kritischer Ärzte: Impfung hat versagt, Impfzwang kostet Menschenleben (15.12.):

Am gestrigen Dienstag fand die Pressekonferenz kritischer Mediziner in Wien statt, bei der nicht nur die Risiken der mRNA-Impfungen öffentlichkeitswirksam thematisiert wurden, sondern auch scharfe Kritik an Ärztekammer-Präsident Szekeres geäußert wurde, der Ärzten mit Repressalien drohte, sollten sie Patienten nicht wie gefordert zur Covid-Impfung raten. Die Pressekonferenz darf als voller Erfolg gewertet werden: Selbst der Mainstream berichtete, sodass die dargelegten kritischen Fakten zu Impfungen und Impfpflicht eine breite Masse von Menschen erreichten.

Die Androhung von Disziplinarstrafen durch Thomas Szekeres, der Ärzten in einem Rundschreiben vermitteln wollte, dass die uneingeschränkte Empfehlung zur Covid-Impfung Teil der Berufspflicht sei, brachte bei vielen Medizinern das Fass zum Überlaufen.

Report24 berichtete bereits über den daraufhin entstandenen offenen Brief an den Ärztekammer-Präsidenten (Lesen Sie dazu: ‘Offener Brief an Szekeres: Verschweigen von Impfrisiken verstößt gegen ärztliche Ethik‘): Mittlerweile wurde dieser Brief schon von 200 Ärzten unterzeichnet. Der Verfasser des Briefs, Univ.-Prof. Dr. Andreas Sönnichsen, gab auf der gestrigen Konferenz an, dass es täglich mehr werden. Sie alle fordern eine Kursumkehr – und Szekeres’ sofortigen Rücktritt. …

**********************************************************************

Dieser Beitrag wurde unter NWO abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.