Abschied von Demokratie und Rechtsstaat

https://unser-mitteleuropa.com/jahresendbetrachtung-2021-verabschiedung-von-demokratie-und-rechtsstaatlichkeit/ (31.12.):

Als weiteres höchst beklagenswertes Opfer der Pandemie sind wohl dieser Tage, im Rückspiegel des ausklingenden Jahres betrachtet, Demokratie und Rechtsstaatlichkeit, mit all ihren Errungenschaften und somit unser aller Freiheit, zu erkennen.

Beginnend mit den „Einkerkerungen“ durch Lockdowns über die Verhüllungen der eigenen Identität im Zuge der Masken-Vorschriften bis hin zur Aussetzung von Grundrechten im Zuge von Demonstrationsverboten (wie etwa in Wien oder Bayern).

… Im Laufe dieser Pandemie und der durch die Regierenden samt ihrer eiligst herbeigezauberten Expertenschar gefällten Kurzschluss-Entscheidungen wurde das Volk zunehmend rebellischer und unbequemer für den Staat. …

***************************************************************************

Dieser Beitrag wurde unter Rechtsstaat abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.