Warnung vor der Covid-19-Impfung (8)

Waldo Holz: https://tkp.at/2022/03/03/geheime-pfizer-daten-veroeffentlicht-9-seiten-nebenwirkungen/:

Nach der Niederlage vor Gericht begann Pfizer nun jene Dokumente zu veröffentlichen, die man eigentlich für 77 Jahre vor der Öffentlichkeit zurückhalten wollte. Es sind Zehntausende Seiten. Neun Seiten an möglichen Impfnebenwirkungen sind aufgelistet. Eine umfangreiche Liste, die Sorgen bereiten dürfte. Doch die genaue Auswertung der Dokumente wird Zeit beanspruchen.

Bis 2097 wollte Pfizer die Dokumente zu den Studien des „Comirnaty“-mRNA-Stoffes gegen Corona vor der Öffentlichkeit zurückhalten. Unterstützung gab es für diesen Plan auch von der FDA, der US-Zulassungsbehörde. Per Gerichtsbeschluss konnten diese Pläne aber durchkreuzt werden. Mit Anfang März sind die Dokumente jetzt öffentlich geworden.

… Das ist auf den ersten Blick der Knackpunkt: Von über 42.000 gemeldeten Impfreaktionen endeten mehr als 1200 tödlich. …


Ergänzung 06.03.2022:

http://lepenseur-lepenseur.blogspot.com/2022/03/der-ploetzliche-herztod.html Gastkommentar von elfenzauberin (6.3.):

Das Schweigekartell hält noch dicht, doch es beginnt zu bröckeln. Es erreichen mich immer mehr Anrufe von Kollegen, denen allmählich dämmert, dass mit der Impfung etwas nicht in Ordnung ist. Auffallend sind die vielen, äußerst vielfältigen Nebenwirkungen, die nicht eindeutig einem Krankheitsbild zugeordnet werden können, denen aber allen gemeinsam ist, dass sie im Gefolge der Covid-Impfungen auftraten. …


Ergänzung 07.03.2022:

https://fassadenkratzer.wordpress.com/2022/03/07/die-verleugnung-der-gewaltigen-impfnebenwirkungen-ist-das-paul-ehrlich-institut-ehrlich-oder-kriminell/:

Das dem Bundesgesundheitsministerium unterstehende Paul-Ehrlich-Institut (PEI), zuständig für die Zulassung von Impfstoffen und deren Sicherheit, hat auch in seinem 17. Sicherheitsbericht zur Corona-Lage wieder alles getan, um die Nebenwirkungen nach Impfung zu verharmlosen und – bis auf geringe Ausnahmen – einen kausalen Zusammenhang abzuleugnen. Dabei ist dieser von erfahrenen Pathologen exemplarisch nachgewiesen worden.1 Und das immer mehr zutage tretende Ausmaß typischer und zu erheblichen Teilen schwerer und tödlicher Erkrankungen, die in unmittelbarem zeitlichen Zusammenhang mit der Impfung auftreten, lässt gar keinen anderen Schluss mehr zu, als dass diese anschwellenden Krankheiten mit dem Impfstoff zusammenhängen. …


PFM: https://tkp.at/2022/03/07/genveraenderung-durch-impfung-kann-das-sein-video/:

Wie hier schon mehrfach berichtet, haben jüngste Studien gezeigt, dass mRNA Monate im Körper verbleibt und nicht gleich verschwindet, wie immer wieder behauptet wurde. Noch schlimmer ist allerdings, dass die mRNA sich in DNA umwandeln kann und sich im Genom abspeichert. Viele seriöse Wissenschaftler hatten das schon befürchtet, bleiben aber ungehört.

In einem neuen Video erklärt Prof. Sucharit Bhakdi, wie das funktioniert und was es bedeutet. Es wird als endgültiges Totschlagargument gegen die Impfung und insbesondere gegen die Impfpflicht bezeichnet.

Nach zwei wichtigen aktuellen Publikationen in den renommierten Wissenschaftsjournalen „The Lancet“ und „Cell“ sowie den sensationellen, gleichzeitig schockierenden Ergebnissen der histo-pathologischen Untersuchungen von im Zusammenhang mit der Impfung Verstorbenen durch die Arbeitsgruppe um den Pathologen Prof. Arne Burkhardt (MWGFD), sollte die brandaktuell veröffentlichte Studie einer schwedischen Arbeitsgruppe, die die reverse Transkription, also den Umbau der mRNA des Impfstoffes in DNA in unseren Körperzellen belegt, das endgültige, weltweite Aus für eine Impfpflicht bedeuten. Sucharit Bhakdi erklärt u. a. auch die Auswirkungen dieser Erkenntnisse für Geimpfte. …


https://report24.news/israelische-regierungsstudie-nebenwirkungen-bei-67-drittgeimpfter-starke-probleme-bei-vorerkrankten/ (8.3.):

Israel galt vor allem in Österreich, als der unselige Sebastian Kurz den Bundeskanzler mimte, als Vorbild, dem man in allen Corona-Maßnahmen nacheifern müsse. Seit Israel viele Maßnahmen zurücknahm, speziell als man die weitgehende Wirkungslosigkeit der Impfstoffe gegen die Omikron-Variante feststellte, sind die Jubelberichte in den Systemmedien rar geworden. Im Februar berichtete die israelische Zeitung DAVAR nun über die erschreckenden Ergebnisse einer Regierungs-Studie. …


Ergänzung 09.03.2022:

https://report24.news/prof-bhakdi-warum-covid-impfung-kollaps-des-immunsystems-und-krebs-explosion-bewirkt/ (1.2.):

Impfungen gegen Covid-19 sind, so betont Prof. Dr. Sucharit Bhakdi, weder nötig noch wirksam. Vielmehr sind sie brandgefährlich. Zahllose Menschen könnten durch sie innerhalb der nächsten Monate und Jahre zum Tode verurteilt werden. Er appelliert an jeden Einzelnen zu verstehen: Was derzeit geschieht, ist ein ungeheuerliches Verbrechen. Indes fordern Pathologen und Juristen die Untersuchung eines als „Turbokrebs“ bekannt gewordenen Phänomens. …


Ergänzung 13.03.2022:

https://sciencefiles.org/2022/02/27/234-515-schwere-nebenwirkungen-nach-covid-19-impfung-der-schutz-ist-fuer-viele-ein-gelebter-alptraum-geworden/:

Gerade weil in der politische Klasse offenkundig das Interesse daran, sich in Talkshows über ein Virus und dessen Bekämpfung und dessen Folgen die Köpfe heiß zu reden, obschon sie von nichts davon etwas verstehen, nachgelassen hat, muss dokumentiert werden, welches Leid diese Laienspielschar über unzählige Menschen gebracht hat, die sich in gutem Glauben haben impfen lassen und in vielen Fällen nun an den Folgen leiden, und zwar ohne dass ihnen diejenigen, die dafür zumindest mitverantwortlich sind, auch nur ein Augenmerk schenken würden. …


Ergänzung 14.03.2022:

PFM: https://tkp.at/2022/03/14/impftodesfaelle-aus-ema-datenbank-in-deutschland-und-oesterreich/:

Die Datenbank der EMA, genannt EudraVigilance, enthält neben den Nebenwirkungen auch die gemeldeten Todesfälle nach Impfung. Die Dunkelziffer ist dabei sehr hoch, tatsächlich sind es um den Faktor 10 bis 20 mehr. Die Melde-Ehrlichkeit schwankt je nach Land erheblich. Hier eine Auswertung der Daten, wie sie aus der EudraVigilance-Datenbank heruntergeladen werden kann. …


Ergänzung 18.03.2022:

https://reitschuster.de/post/mehr-arbeitsausfaelle-wegen-impfnebenwirkungen-als-wegen-corona/ (17.3.):

Es ist unglaublich: Nach den Untersuchungen des Datenanalysten Tom Lausen kommt es zu 1.000 Prozent mehr Impfnebenwirkungen, als sie die zuständige Bundesbehörde, das Paul-Ehrlich-Institut, erfasst. Nachdem er bereits vor Wochen mit dieser Erkenntnis an die Öffentlichkeit gegangen war, bzw. den Teil von ihr, der für solche kritischen Daten noch zugänglich ist, legte er jetzt vor dem Gesundheitsausschuss des Bundestages nach. …


Ergänzung 26.03.2022:

PFM: https://tkp.at/2022/03/26/schaedigung-von-gehirnzellen-und-immunsystem-durch-pfizer-impfstoff/:

Es wird immer deutlicher, dass die gentherapeutischen Medikamente, die für Impfungen verwendet werden, schwere neurologische Schäden verursachen können. Die Wirkmechanismen waren bislang wenig erforscht. …


PFM: https://tkp.at/2022/03/26/pfizer-unterlagen-beweisen-impfung-ist-weder-wirksam-noch-sicher/:

Dass die gentherapeutischen Präparate nicht wirksam sind, weiß mittlerweile jeder, der nicht einsam in einer Höhle wohnt. Die „voll-immunisierte“ österreichische Bundesregierung ist in Quarantäne, wie gestern berichtet. Wobei nicht ganz klar ist, ob jetzt schon drei Dosen als „voll-immunisiert“ zu gelten haben oder ob es eine vierte braucht, als Auffrischung für den Booster unter dem Motto „Wien frischt auf“.

Ja, und Nebenwirkungen gibt es keine. Für alle, die die letzten neun Monate in der gleichen Höhle verbracht haben. Dass Nebenwirkungen nicht vorkommen und Myokarditis sehr selten ist und sich nicht von ihrem Auftreten ohne Impfung unterscheidet, behaupten die „Experten“ in STIKO und Nationalem Impfgremium, Lauterbach, Rauch und Politiker aller Couleurs, die sich nicht selbst informieren wollen. Laut Pfizer ist dagegen Myokarditis bei 1 in 1000 zu erwarten.

Pfizer widerspricht damit den „Experten“, Gesundheitsministern, der EMA und allen anderen Behörden. …


Ergänzung 27.03.2022:

https://report24.news/studie-lungenthrombose-und-tiefe-venenthrombose-bei-14-jaehrigem-nach-impfung/ (27.3.):

Die „sicheren“ und „geprüften“ so genannten „Impfstoffe“ lassen immer mehr Tote und Krüppel zurück. Nach Leseart des Systems hätten diese Menschen eben Pech gehabt, es wären ja ohnehin nur sehr wenige. Diese Menschenverachtung der Herrschenden führt dazu, dass die Bevölkerung ganzer Nationen zu dieser „Impfung“ gezwungen werden soll – Kritiker sprechen bereits von vorsätzlichem Mord. Ein besonders schockierender Fall wurde jetzt im Fachmagazin „Circulation Journal“ publiziert. …


PFM: https://tkp.at/2022/03/28/zahlen-aus-neuseeland-lassen-bevorstehende-vakzin-aids-pandemie-erwarten/:

Die Covid-Impfungen haben negative Auswirkungen auf das angeborene Immunsystem. Das haben Studien gezeigt, aber vor allem die realen Daten liefern immer mehr Beweise dafür. In Schottland, England, Australien, Kanada und in immer mehr Ländern zeigt sich das Auftreten von Vakzin-AIDS – einem durch Impfung erworbenen Immunschwäche-Syndrom. Nun auch an Daten von Neuseeland nachzuweisen.

Die Merkmale von Vakzin-AIDS sind in diesem Artikel und Video detailliert erklärt. Experten wie Professor Sucharit Bhakdi und Dr. Michael Yeadon warnen seit langem davor, dass das von den Covid-Spritzen gebildete Spike-Protein hochgiftig ist und letztlich das menschliche Immunsystem zerstört.

Seit einigen Monaten mehren sich die Hinweise darauf, dass die experimentellen gentherapeutischen Covid-Spritzen, die nur eine Notfallzulassung erhalten haben, das Immunsystem schwächen und zahlreiche, zum Teil lebensbedrohliche Nebenwirkungen haben. …

**********************************************************************

Dieser Beitrag wurde unter NWO abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.