Impfpflicht im Bundestag krachend gescheitert

https://www.facebook.com/BeatrixVonStorch/ (7.4.):

Die Abstimmung im Bundestag war historisch: Was zu Beginn des Jahres wohl nur wenige zu hoffen gewagt hatten, ist heute eintreten: Die allgemeine Impfpflicht ist im Bundestag krachend gescheitert. Die Freiheit hat den Sieg davongetragen.

Es gab eine Partei, die geschlossen die Impfpflicht abgelehnt hat, und das war die AfD. Wie Sie vielleicht selbst gesehen haben, waren die Freude und die Erleichterung bei uns über das Ergebnis der Abstimmung heute groß. Ich möchte allen danken, die sich an den Spaziergängen und den Protesten beteiligt haben, die uns als Abgeordnete Briefe und Emails geschickt haben, die in den sozialen Medien und den Kommentarspalten ihre Position mit Argumenten verteidigt haben. Das hat uns enormen Rückenwind gegeben. Ohne Sie wäre dieser Erfolg nicht möglich gewesen.

Wer hätte zu Beginn des Jahres eine Wette darauf abgeschlossen, dass wir diesen Kampf für die Bürgerrechte gewinnen? Erinnern wir uns an das mediale Trommelfeuer gegen nicht geimpfte Bürger und für die allgemeine Impfpflicht. …


Ergänzung:

https://unser-mitteleuropa.com/abstimmungsverhalten-der-bundestagsabgeordneten-und-fraktionen-zur-impfpflicht/ (8.4.):

In Deutschland haben Corona-Widerstand, außerparlamentarische Opposition sowie die AfD einen großen Erfolg gefeiert. Die angekündigte Impfpflicht, zuletzt für Ü60-Personen, konnte im Bundestag abgewendet werden. Das gelang auch und vor allem aufgrund der monatelangen Massenproteste für die Freiheit hunderttausender Menschen auf den Straßen nahezu aller Städte und Dörfer. Folgend möchten wir den Lesern zeigen, wer im deutschen Bundestag wie zur Impfpflicht abgestimmt hat: …


Ergänzung 09.04.2022:

Peter Hahne: https://www.anonymousnews.org/meinung/deutschlands-wahre-helden/ (8.4.):

Die wahren Helden, die den Sieg der Demokratie, der freien Entscheidung der Bürger gegen das Diktat einer Polit-Schickeria erkämpft haben, sind diejenigen, die unbeirrt Montag für Montag demonstrieren. Bei Wind und Wetter, bei klirrender Kälte und strömendem Regen.

… Man kann zu diesem Thema stehen, wie man will, selber geimpft sein oder nicht: Aber eine Pflicht für eine höchst umstrittene Methode zur Bekämpfung von Corona, das war das Hirngespinst von Panik-Politikern und ihrer Hof-Wissenschaftler. In einem geschwurbelten Verschwörungston, garniert mit Fakenews vom Feinsten, hatten diese Söders, Lauterbachs und Co uns weismachen wollen, eine Pflicht, ein Zwang, eine Entmündigung des Volkes sei der einzige Weg.

Allein die AfD, Kubicki von der FDP und Sahra Wagenknecht von den Linken blieben unbeirrt auf Gegenkurs. Das sollte man nie vergessen. Die Krönung des Wahnsinns war jene Religionsbeamtin an der Spitze der EKD, die doch tatsächlich unbeirrt verkündete, die Impfpflicht müsse her, „weil es wissenschaftlich nachgewiesen sei, dass es keine nennenswerten Nebenwirkungen gibt“. Pustekuchen! So viel Verschwörungs-Tremolo war noch nie! …


https://vera-lengsfeld.de/2022/04/09/keine-impfpflicht-und-das-ist-auch-gut-so/:

Die Ampel-Koalition ist mit ihrem Antrag für eine Impfpflicht ab 60 Jahren zum Glück gescheitert. Damit hat sich keine Parlamentsmehrheit für eine gesetzliche Aushebelung des Grundgesetzes gefunden. Aber immerhin 296 Abgeordnete waren dafür, die im Grundgesetz verankerte körperliche Unversehrtheit auszuhebeln und unsere Körper zur politischen Verfügungsmasse zu degradieren.

Die Impfpflicht wäre schlimm genug, wenn es sich um einen ordentlich zugelassenen Impfstoff handelte, aber alle derzeit verabreichten Vakzine haben nach über einem Jahr immer noch nur eine vorläufige Zulassung für Notfälle.

Die Abstimmung im Bundestag erfolgte zu einem Zeitpunkt, da klar war, dass die Impfstoffe nicht vor Krankheit oder Ansteckung schützen. Es ist mehr als zweifelhaft, ob sie überhaupt schwere Verläufe von Covid-19 verhindern können. Es mehren sich die Anzeichen, dass die Impfnebenwirkungen den behaupteten Nutzen übersteigen könnten. Trotzdem wollten 296 demokratisch gewählte Parlamentarier die gewaltsame Applizierung dieser zweifelhaften Stoffe in die Arme der über 60-Jährigen verfügen. …

*************************************************************************

Dieser Beitrag wurde unter NWO abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.