Wien 2.10.: MEGA-Demo gegen „Politraub, Verelendung und die Selbstmord-Sanktionen“

https://www.wochenblick.at/wirtschaft/mega-demo-gegen-krieg-teuerungen-und-selbstmord-sanktionen-am-sonntag/ (29.9.):

Nach dem Erfolg der letzten Demonstration findet diesen Sonntag, den 2. Oktober, die nächste MEGA-Demo gegen „Politraub, Verelendung und die Selbstmord-Sanktionen“ statt. Wien bleibt somit die Hochburg der Proteste im heißen Herbst. Auch diesmal werden wieder tausende Menschen auf die Straße gehen, um für ein erschwingliches Leben einzustehen. Denn die ferngesteuerte schwarz-grüne Titanic-Politik verhindert eine menschenwürdige Existenz.

… Am Sonntag, dem 2. Oktober wird der Herbst wieder heiß: Die Demonstration gegen die Teuerung beginnt um 13:00 am Heldenplatz. Der Marsch entlang der Ringstraße startet zwischen 13:30–13:45Uhr. Auch zahlreiche bekannte Redner haben bereits zugesagt, darunter auch DI Dr. Jürgen Meinhart von “Schlaustrom” und Vertreter der FPÖ. Auch die MFG wurde eingeladen. Martin Rutter, der Versammlungsleiter der Megademo, erklärt, worum es bei diesem Protest geht: “Gegen Sanktionen und Kriegstreiberei, gegen Verarmung und Misswirtschaft und gegen überbordende Steuern auf Strom und Sprit.”

Veranstalter ist der „Verein für direkte Demokratie durch Volksabstimmungen“. Bei der Demonstration startet eine massive Informations-Kampagne: Es werden 250.000 Flugzettel, 20.000 Aufkleber, davon 1000 „Impfen tötet“-A4-Aufkleber verteilt. Auch Abziehbilder mit der Aufschrift „Nein zu System-Kandidaten“ sollen in Umlauf gebracht werden. …


Ergänzung 01.10.2022:

https://report24.news/great-resist-statt-great-reset-naechste-megademo-in-wien-am-2-oktober/ (29.9.):

Bei den Megademos in Wien stehen längst nicht mehr nur die Corona-Maßnahmen und der Impfzwang im Fokus. Auch gegen die Agenda des Great Reset, die massive Verarmung der Bevölkerung, horrende Energiepreise und die verfehlten Sanktionen wird demonstriert. Die nächste Megademo wird am Sonntag, dem 2. Oktober stattfinden. …


Ergänzung 02.10.2022:

https://www.wochenblick.at/oesterreich/tausende-bei-mega-demo-gegen-krieg-teuerung-selbstmord-sanktionen/ (2.10.):

Aktuell findet in Wien eine MEGA-Demo statt, die sich gegen die Selbstmord-Sanktionen, die Teuerung, Verarmung und schleichende Enteignung der Bürger richtet. Nach hochkarätigen Reden von Demo-Organisator Martin Rutter, dem “Schlaustrom”-Gründer DI Dr. Jürgen Meinhart und dem mutigen Aufdecker-Politiker Mag. Gerald Hauser (FPÖ) setzte sich kurz nach 14 Uhr ein großer Demozug um die Ringstraße in Bewegung. Abertausende Menschen sind gekommen, um ein lautes, aber friedliches Zeichen in Richtung der abgehobenen Polit-Eliten in der Regierung und deren globalistischer Hintermänner zu setzen. …


Ergänzung 04.10.2022:

https://auf1.tv/nachrichten-auf1/mega-demo-in-wien-tausende-protestieren-gegen-russland-sanktionen-und-corona-wahn (4.10.  4min)

***********************************************************************

Dieser Beitrag wurde unter NWO abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..