Archiv der Kategorie: Ehe und Familie

Familienreport 2017 – Dokument familienfeindlicher Politik

Johannes Resch: http://kath.net/news/61762 Familienreport 2017 – Dokument familienfeindlicher Politik (24.11.): … Berlin (kath.net/ÖDP) Der „Familienreport“ wird im Abstand von drei Jahren vom Bundesfamilienministerium herausgegeben. Er soll über die Lage der Familien informieren. Tatsächlich macht der jetzige Bericht deutlich, dass die … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Ehe und Familie | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Petition: Keine Gender-Partei ins Familienministerium!

https://www.civilpetition.de/kampagne/keine-gender-partei-ins-familienministerium/startseite/ (12.10.): An die Bundestagsfraktion der CDU/CSU Das Ergebnis der Bundestagswahl war eindeutig: Die Bürger wollen eine konservative Wende in der Politik. Die Zeit der bevormundenden Familienpolitik für Eltern muss beendet werden. Familien brauchen keine vorgegebene Lebensnorm; sie haben ein … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Ehe und Familie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

D: Familienpolitische Wahlversprechen

Jürgen Liminski: https://jungefreiheit.de/debatte/kommentar/2017/die-familienpolitischen-versprechen-der-parteien-vor-der-wahl/ (18.9.): Es sind paradiesische Zustände für die Familie. Aber nur virtuell und die Zwangsräumung des Paradieses läßt sich auch schon terminieren: Am kommenden Sonntag nach 18 Uhr werden die meisten Versprechen der Parteien wie Seifenblasen zerplatzen. „Nicht … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Ehe und Familie | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Familienreport 2017

http://www.freiewelt.net/nachricht/fast-drei-millionen-kinder-gelten-in-deutschland-als-armutsgefaehrdet-10072112/ (15.9.): Heute wird der Familienreport 2017 vorgestellt. Und er ist ein Schlag ins Gesicht für die, die damit werben, dass Deutschland ein Land sei, »in dem wir gut und gerne leben«. Denn immer mehr Kinder gelten als armutsgefährdet. … … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Ehe und Familie | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

„Bus der Meinungsfreiheit“: Deutschlandtour für Ehe und Familie

https://demofueralle.wordpress.com/2017/08/31/vor-der-wahl-10-tage-10-staedte-fuer-ehe-familie-bus-der-meinungsfreiheit-auf-deutschlandtour/: Jetzt, kurz vor der Bundestagswahl, starten wir gemeinsam mit CitizenGO Deutschland eine besondere deutschlandweite Überraschungs-Aktion, um unsere Themen in den öffentlichen Fokus zu rücken. Ähnlich wie zuvor bereits in Spanien, Chile, Mexiko, den USA und anderswo werden wir mit einer Gruppe junger Leute ab dem … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Ehe und Familie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Gegner der Familie rüsten auf

https://demofueralle.wordpress.com/2017/07/25/ist-die-faz-das-neue-zentralorgan-der-lsbt-lobby-jetzt-meinungsfreiheit-verteidigen/: Sauberer und seriöser Journalismus – das war einmal! Um unerwünschte Meinungen, Personen oder Initiativen mundtot zu machen, ist inzwischen auch dem einstigen Flaggschiff des seriösen Zeitungswesens, der FAZ, jedes Mittel recht. Jüngstes Beispiel ist der gegen DEMO FÜR ALLE gerichtete … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Ehe und Familie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Eltern darf man offenbar ohrfeigen

Jürgen Liminski: https://jungefreiheit.de/debatte/kommentar/2017/fortgesetztes-unrecht-2/ (21.7.): Eltern darf man ohrfeigen, oder vornehmer und nach einem geflügelten Wort des Soziologen Franz Xaver Kaufmann: Die „strukturelle Rücksichtslosigkeit“ des deutschen Sozialsystems wird fortgesetzt. Sie besteht unter anderem darin, daß der „generative Beitrag“ der Eltern bei … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Ehe und Familie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Petition NRW: Kindeswohl fördern statt 24-h-Krippen!

https://www.patriotpetition.org/2017/07/20/kinder-brauchen-mutterliebe-keine-24h-verwahrung/: Wenn es nach dem Willen der neuen Landesregierung in Nordrhein-Westfalen aus CDU und FDP geht, dann sollen Kinderkrippen dort bald schon rund um die Uhr, 24 Stunden am Tag geöffnet haben. Ein rücksichtsloses Ansinnen, das nur dem Interesse der … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Ehe und Familie | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

Wien 17.6.: Marsch für die Familie 2017

http://www.marschfuerdiefamilie.at/: Marsch für die Familie 2017 [Wien I.] – Albertinaplatz [Treffpunkt laut Homepage] Samstag, 17. Juni 2017, 15:00 Uhr Plattform Familie Unser Credo: Unantastbares Lebensrecht ab der Empfängnis Maximale Hilfe für Schwangere in Notlagen Ehe nur zwischen Mann und Frau … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Ehe und Familie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Familie statt Kampffeminismus

http://www.andreas-unterberger.at/2017/05/konservativ-statt-grün-der-zeitgeist-weht-wie-er-will/ (27.5.): Es waren ebenso berührende wie auch erstaunliche Sätze, die man in diesen Tagen sowohl von der scheidenden wie auch der künftigen Grünen-Spitzenfrau zu hören bekommen hat. Die meisten Redaktionen haben damit aber nichts anfangen können. Diese Sätze passen … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Ehe und Familie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Budapest 25. bis 28. Mai: Elfter Weltfamilienkongress

Stéphane de Villefort: http://www.freiewelt.net/nachricht/familienweltkongress-in-budapest-10071018/ (26.5.): … In seiner Eröffnungsrede unterstrich Ministerpräsident Viktor Orbán mit deutlichen Worten, dass Migration aus fremden Kulturen keine Lösung für die von den EU-Mitgliedsstaaten selbst verschuldeten Geburtenrückgänge ist. Orbán sagte: „Die EU ist alt, reich und … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Ehe und Familie | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Rumänen gegen Aushöhlung des Familienbegriffs

Jürgen Henkel: http://www.kath.net/news/59594 Rumänisches Parlament votiert für die klassische Familie (15.5.): … Das Rumänische Parlament hat vergangene Woche gegen den erbitterten Widerstand der Homolobby und lautstarken Protest linksliberaler Medien und kirchenkritisch durchwirkter Gruppen der selbsternannten „Zivilgesellschaft“ des Landes eine beachtliche … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Ehe und Familie | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

15. Mai – Internationaler Tag der Familie

FAFCE-Pressemitteilung/Newsletter: Internationaler Tag der Familie, erster Ort für Bildung und Beziehung Brüssel, 15. Mai 2017 Heute ist der Internationale Tag der Familie, der zum ersten Mal von den Vereinten Nationen im Jahr 1994 ausgerufen wurde. Das Thema dieses Jahres heißt … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Ehe und Familie | Verschlagwortet mit , , , , | 9 Kommentare

Umfrageergebnis: Eltern gegen Krippennötigung

http://kath.net/news/59561 Eltern wollen traditionell leben (12.5.): … Eltern in Deutschland klagen über Druck, ihre Kinder frühzeitig in eine Kita zu geben, anstatt sie selbst zu betreuen. Zudem wächst die Zahl derer, die eine traditionelle Rollenverteilung von Mann und Frau bevorzugen, … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Ehe und Familie | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Das Goldene Zeitalter ist vorbei

http://www.freiewelt.net/nachricht/ist-der-traum-vom-buergerlichen-familienleben-ausgetraeumt-10070764/ (26.4.): Viele Frauen träumen davon von, Familie und Karriere unter einen Hut zu bringen. Das hat man ihnen versprochen. Dafür haben sie studiert. Am Ende leben viele von ihnen als alleinerziehende Mütter von prekären Jobs. Das ist die neue … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Ehe und Familie | Verschlagwortet mit , , , , , | 11 Kommentare

Na so was: Mütter wollen bei ihren Kindern bleiben!

http://www.freiewelt.net/nachricht/revolutionaere-bewegung-muetter-wollen-bei-ihren-kindern-bleiben-10070726/ (21.4.): … Das gibt es doch nicht: Da rühren Staat, Lehrer, Erzieher, PR-Agenturen, Mainstream-Medien und linke Gender-Aktivisten seit Jahren die Propaganda-Trommel für die emanzipierte Karrierefrau, und nun das: Eine Gegenbewegung hat sich etabliert! Immer mehr Frauen in Europa und … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Ehe und Familie | Verschlagwortet mit , | 10 Kommentare

Kinderrechte zulasten der Elternrechte?

https://kultur-und-medien-online.blogspot.co.at/2017/04/kinderrechte-gegen-elternrechte.html Kinderrechte gegen Elternrechte ausspielen? (8.4.): Zum Auftakt des 16. Kinder- und Jugendhilfetags, der von 28. bis 30. März in Düsseldorf stattfand, forderte Familienministerin Schwesig die Aufnahme der Kinderrechte in die Verfassung: „Kinder haben eigene Meinungen, Wünsche, Bedürfnisse. Wir müssen … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Ehe und Familie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Norwegens „Kinderwohlfahrt“ Barnevernet übersteigert Kindeswegnahme

http://www.die-tagespost.de/politik/Norwegens-entfuehrte-Kinder;art315,176733 (6.3.): … Die Bodnarius gehören zu einer Pfingstkirche und versuchen ein bewusst von ihrem christlichen Glauben geprägtes Leben zu führen. Sie lebten in einem kleinen Haus in einem beschaulichen Dorf. Doch die Familienidylle fand ein jähes Ende, als Barnevernet-Mitarbeiter … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Ehe und Familie | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Rentensystem muss zugunsten der Familien saniert werden

http://kultur-und-medien-online.blogspot.co.at/2017/02/familienverband-rentensystem-muss-fair.html Familienverband: Rentensystem muss fair und familiengerecht umgebaut werden (2.2.): (PM des Deutschen Familienverbandes) Das derzeitige Rentensystem steuert auf eine Katastrophe zu. „Wir brauchen dringend eine Rentenreform, die das System auf stabile Beine stellt“, forderte der Präsident des Deutschen Familienverbandes, … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Ehe und Familie | Verschlagwortet mit , , , | 8 Kommentare

EU-Parlament verwirft Grundrechte-Subsidiaritätsprinzip

http://www.i-daf.org/aktuelles/aktuelles-einzelansicht/archiv/2016/11/02/artikel/schwankende-posten-und-mehrheiten.html: … Sollte Juncker nun tatsächlich zurücktreten, könnte der erste Vizepräsident der Kommission Frans Timmermans zum Kommissionspräsidenten ernannt werden. Er ist Sozialdemokrat und könnte damit die Stelle im Brüsseler Personal-Puzzle ausfüllen. Auch hier: Es lebe die Flexibilität der Absprachen…. Für … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Ehe und Familie | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen