Archiv der Kategorie: Kampf gegen Ehe und Familie

Petition: Keine Pseudo-Kinderrechte ins Grundgesetz!

https://www.patriotpetition.org/2021/01/22/elternentrechtung-stoppen-keine-pseudo-kinderrechte-im-grundgesetz/: Eigentlich waren die sogenannten „Kinderrechte“ längst vom Tisch, nun will sie die deutsche Bundesregierung im Windschatten von Corona doch noch schnell vor der Bundestagswahl im Grundgesetz verankern. Hinter dem harmlos klingenden Begriff verbirgt sich das alte sozialistische Ansinnen, dem … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Kampf gegen Ehe und Familie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Frühsexualisierung in Brandenburg

https://www.familien-schutz.de/2021/01/20/trotz-lockdown-und-hygieneregeln-die-doktorspiele-in-kitas-gehen-munter-weiter/: Vaginakissen für Jungen, Peniskissen für Mädchen und ein Masturbationszimmer für alle Kinder: Ein brandenburgischer Verein gewährt einen unverstellten Einblick in das Gruselkabinett der Sexualpädagogik im Nahraum kleiner Kinder. Der Verein Dreist e. V. vor den südlichen Toren Berlins hatte … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Kampf gegen Ehe und Familie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

EU-LGBTIQ-Strategie verletzt Naturrecht

https://demofueralle.de/2020/12/03/neue-lgbtiq-strategie-der-eu-umfassende-attacke-gegen-ehe-und-familie/: Die EU-Kommission holt zum schweren Schlag gegen Ehe und Familie aus: Im November stellte Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen die erste „Strategie zur Gleichstellung von LGBTIQ in der EU“ vor, um angebliche Ungleichheit und Diskriminierung zu bekämpfen. Mit dieser … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Kampf gegen Ehe und Familie | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Kindertagesbetreuung höchst mangelhaft

https://www.familien-schutz.de/2020/08/27/risiko-fremdbetreuung-74-prozent-aller-kita-kinder-sind-mangelhaft-untergebracht/: Für die meisten Kinder ist staatliche Fremdbetreuung ein Risiko. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Qualitätsstudie der Bertelsmann-Stiftung. Knapp Dreiviertel aller Kita-Kinder sind demnach mangelhaft untergebracht und werden von zu wenig Erziehern betreut. Kitas, Kitas und noch mehr Kitas: … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Kampf gegen Ehe und Familie | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Staatlich organisierter Kindesmissbrauch

https://www.freiewelt.net/nachricht/staatlich-gefoerderte-kindergarten-sexbox-ging-an-ueber-2000-einrichtungen-10079667/ (28.11.): Unter dem Begriff »sexuelle Bildung« treiben Bund und Länder die Sexualmissionierung von Kindern in Schulen und Kitas voran. Jetzt hat die Bundesregierung erstmals Zahlen dazu offengelegt. Die möglichst umfassende sexuelle Bildung von Kindern ab dem frühesten Alter ist … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Kampf gegen Ehe und Familie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Petition gegen Aufnahme von „Kinderrechten“ ins Grundgesetz

https://www.citizengo.org/de/fm/174970-haende-weg-vom-grundgesetz-kinderrechte-sind-gefaehrlich (8.11.): Die Bundesregierung will „Kinderrechte“ im Grundgesetz verankern, vorzugsweise noch in diesem Jahr. Was für Unkundige zunächst positiv klingt, stellt in Wirklichkeit eine große Gefahr für das Elternrecht dar und damit für die Kinder selbst. Im Oktober hat die … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Kampf gegen Ehe und Familie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Petition: Elternrechte vor staatlichem Zugriff schützen! Keine Pseudo-Kinderrechte ins GG!

https://www.patriotpetition.org/2019/09/26/staatlichen-zugriff-auf-unsere-kinder-abwehren-keine-pseudo-kinderrechte-ins-grundgesetz/: „Kinderrechte ins Grundgesetz schreiben“ – was sich erst einmal positiv anhört, entpuppt sich bei genauerer Betrachtung als der Versuch familienfeindlicher Kräfte im Bundestag, den vom Grundgesetz garantierten Schutz der Familie zu beseitigen. Denn mit „Kinderrechten“ ist nicht etwa das … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Kampf gegen Ehe und Familie | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

8.3.: Frauen-„Befreiung“ durch die Globalisten

Michael Scharfmüller: https://www.info-direkt.eu/2019/03/08/weltfrauentag-als-tag-der-heuchler/: Der Weltfrauentag ist ein symbolträchtiger Tag. An keinem anderen Tag im Jahr tritt so geballt und offenkundig zu Tage, warum die Globalisten die Frauen „befreien“ wollen. … Hinter schöngekleideten Worten wie „Gleicher Lohn für gleiche Arbeit“ und … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Kampf gegen Ehe und Familie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Kein Kurswechsel in der Familienpolitik in Sicht

Birgit Kelle: http://www.i-daf.org/aktuelles/aktuelles-einzelansicht/archiv/2018/01/08/artikel/fuer-familien-kein-kurswechsel-in-sicht.html Über die Verschiebung der CDU-Familienpolitik in der Merkel-Ära: Im Sommer 2016 hatten sich in Berlin die Größen der deutschen Frauen-Politik versammelt, um sich gegenseitig zu feiern. Das Frauenministerium beging seinen 30. Geburtstag, von Rita Süssmuth bis Renate … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Kampf gegen Ehe und Familie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Politik gegen die Familie

Bärbel Fischer: http://www.freiewelt.net/blog/scherbenhaufen-10071801/ (16.8.): … Unsere Politik (die Schreibmaschine sträubt sich gegen die Bezeichnung FAMILIENPOLITIK) tut seit 20 Jahren nichts Anderes, als mutwillig wertvolle Familienarbeit zu zerschlagen: Sie  plakatiert verlogene Emanzipation (am Fließband, an der Supermarktkasse, im Büro, anstatt Emanzipation … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Kampf gegen Ehe und Familie | Verschlagwortet mit , | 8 Kommentare

Anschläge auf die Familie: Ganztagsbeschulung und zweites Pflichtkindergartenjahr

http://diepresse.com/home/bildung/schule/5086650/Zuckerl-für-echte-Ganztagsschulen (16.9.): Bildungsministerin Hammerschmid (SPÖ) plant einen Bonus für Schulen, die von Nachmittagsbetreuung auf verschränkten Unterricht umsteigen. … Das bereits im Sommer formulierte Ziel ist, dass 40 Prozent aller Sechs- bis 14-Jährigen bis zum Jahr 2025 eine ganztägige Schule besuchen … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Kampf gegen Ehe und Familie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Lauft, Frauen, lauft!

Birgit Kelle: http://www.freiewelt.net/blog/lauft-frauen-lauft-10068442/ (7.9.): Nein, was für eine neue Freiheit! US-Arbeitgeber bezahlen jetzt das Einfrieren der Eizellen, damit ist endlich Platz für Karriere und Arbeit bis zum Umfallen in den besten Jahren unseres Lebens. Hoch lebe die Emanzipation. Was haben … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Kampf gegen Ehe und Familie | Verschlagwortet mit , , | 5 Kommentare

Grüne Utopie: Vier-Eltern-„Familie“

Mathias von Gersdorff: http://kultur-und-medien-online.blogspot.co.at/2016/09/bundnis-90die-grunen-phantasie-als.html Bündnis 90/Die Grünen: Phantasie als Ratgeber für die Familienpolitik (6.9.): „Radikales Familienmodell“, so bezeichnete der „Spiegel“ den jüngsten familienpolitischen Vorstoß der Grünen: Kinder sollen bis zu vier „Eltern“ haben. Zwei davon wären die biologischen Eltern, die … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Kampf gegen Ehe und Familie | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Anschläge auf die Familien

http://www.andreas-unterberger.at/2016/08/frau-karmasin-im-sommerloch/ (2.8.): Wenn die meisten Politiker auf Urlaub sind, dann schlägt die Stunde der Sophie Karmasin. Für jene, die vergessen haben sollten, wer das ist: Es ist jene Dame, die seit einiger Zeit ein Ministergehalt bezieht, das ihr die ÖVP … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Kampf gegen Ehe und Familie | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Lieber Afghanen als Kinder

http://www.andreas-unterberger.at/2015/11/zynischer-umgang-mit-den-familien/ (24.11.): Die Summe, welche die Koalition jetzt den österreichischen Familien wegnimmt, ist ziemlich genau ebenso hoch wie die bereits zugegebenen Mindestkosten durch die Einwanderung von 80.000 bis 100.000 Asiaten alleine im heurigen Jahr. Auch wenn wir außer Acht lassen, … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Kampf gegen Ehe und Familie | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

Angriff auf Langvariante des Kinderbetreuungsgeldes

Mit allen Mitteln wird versucht, die Mütter den Interessen der Wirtschaft und des Feminismus dienstbar zu machen. Das Kindeswohl bleibt auf der Strecke: http://www.nachrichten.at/nachrichten/politik/innenpolitik/14-Monate-daheim-als-ideales-Karenz-Modell;art385,1935401 (6.8.): WIEN. 27 europäische Karenzmodelle hat Helene Dearing vom Institut für Sozialpolitik der Wirtschaftsuniversität Wien analysiert … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Kampf gegen Ehe und Familie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Buch: Die verkaufte Mutter

Roland Tichy: http://www.rolandtichy.de/tichys-einblick/familienpolitik-die-verkaufte-mutter/ (19.7.): Sie sind aus unseren Straßen, Plätzen und Parks verschwunden: Mütter mit ihren Kindern, spielende Kinder. Ohne dass es uns bewusst wird, sperren wir sie weg. Mütter und Kinder – früher selbstverständlich – werden zur Randgruppe. … … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Kampf gegen Ehe und Familie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 7 Kommentare

Will Karmasin Alleinverdienerabsetzbetrag streichen?

In einem „Presse“-Interview suggeriert Iris Bonavida der VP-Familienministerin Sophie Karmasin u. a., dass der „Absetzbetrag für Alleinerzieher“ in Frage zu stellen sei. Dieser hemme indirekt die Aufteilung der Kinderbetreuung. Aus diesem Zusammenhang geht hervor, dass nur der Absetzbetrag für Alleinverdiener … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Kampf gegen Ehe und Familie | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

VP-Karmasin fordert zwei Jahre Zwangskindergarten

http://www.andreas-unterberger.at/2015/07/der-kindergartenzwang-finanzhilfe-fuer-den-fundamentalismus/ (17.7.): Viele Medien und Regierungspropagandisten jubeln: Nun hat sich auch die ÖVP-Familienministerin Sophie Karmasin für eine Ausdehnung der Kindergartenpflicht auf zwei Jahre ausgesprochen. Daher wird diese Ausdehnung trotz Budgetnöten wohl bald kommen. Verschwiegen wird jedoch von allen Seiten, dass … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Kampf gegen Ehe und Familie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

BVerfG kippt Betreuungsgeld

http://www.familien-schutz.de/bundesverfassungsgericht-kippt-betreuungsgeld-harterkaempftes-stueck-wahlfreiheit-wird-abgeschafft/ (21.7.): Mit seinem einstimmigen Urteil hat das Bundesverfassungsgericht heute das bei Eltern beliebte und erfolgreiche Betreuungsgeld kassiert – aus formalen Gründen. Für das Betreuungsgeld-Gesetz sei der Bund nicht zuständig. Das ist nicht hinnehmbar! Als Initiative Familienschutz haben wir lange … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Kampf gegen Ehe und Familie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare