Schlagwort-Archive: Abubakar Shekau

Neue Schreckensnachrichten vom IS-Terrorismus

https://koptisch.wordpress.com/2015/03/22/150-frauen-im-irak-von-falschem-propheten-getoetet/: Über 150 Frauen wurden im Irak getötet, weil sie keine ISIS-Terroristen heiraten wollten Die bahrainische Zeitschrift http://www.alwasatnews.com berichtete am 18.12.2014 in ihrer Ausgabe Nr. 4485 über die Tötung von über 150 Frauen durch einen IS-Führer in der irakischen Stadt … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Islamisierung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Nigeria: Kampf für islamisches Kalifat

http://www.kleinezeitung.at/s/politik/aussenpolitik/4604014/Dutzende-Tote-bei-Anschlag-im-Nordosten-Nigerias   (25.11.): Bei einem Doppelanschlag in der Boko-Haram-Hochburg Maiduguri im Nordosten Nigerias sind mehr als 45 Menschen getötet worden. Zwei Attentäterinnen hätten sich am Dienstagmittag in kurzem Abstand auf einem Markt der Stadt in die Luft gesprengt, sagte ein hoher … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter NWO | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Nigeria: Massaker an Christen durch Boko Haram

ISIS, Al-Kaida oder Taliban sind bei Weitem nicht die einzigen Terrortruppen, die „den Islam missverstehen“: http://www.kath.net/news/47352   Afrika: Boko Haram verübt Massaker an Christen   (31.8.): … Terrormilizen von Boko Haram haben im Osten Nigerias eine katholische Kirche überfallen und Häuser von … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Christenverfolgung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Nigeria: Boko Haram kidnappte überwiegend Christenmädchen

http://www.katholisches.info/2014/05/07/boko-haram-chef-werde-eure-toechter-als-sklavinnen-verkaufen/: (Lagos) Die Islamistenmiliz Boko Haram bekannte sich am Montag zur Entführung von 276 Mädchen in Nigeria. Die Mädchen im Alter von 16 bis 18 Jahren, waren am 14. April entführt worden. Der Verdacht fiel sofort auf Boko Haram, die … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Christenverfolgung | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar