Schlagwort-Archive: Betreutes Denken

„Framing-Manual“ für die ARD

Ronald Berthold: https://jungefreiheit.de/kultur/medien/2019/wer-das-gemeinwohlmedium-kritisiert-ist-demokratiegefaehrder/ (20.2.): Die ARD heißt jetzt „Gemeinwohlmedium“. Und die Zwangsabgabe, die jeder Haushalt entrichten muß, auch wenn niemand die Programme konsumiert, wird nun „Rundfunkkapital der Bürger“ genannt, das die ARD nur „verwaltet“. Mit einer neuen Sprache, modern „Framing“ … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Lügenpresse | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar